Fasanenspiere 'Lady in Red' - Strauch

Physocarpus opulifolius 'Lady in Red'
Fasanenspiere 'Lady in Red'

Ein Zierstrauch mit auffallenden Blättern von Topheesters!

Die Blasenspiere (Physocarpus opulifolius 'Lady in Red') bildet mit cremeweißen, schneeballförmigen Blüten mit gelber Mitte und dekorativen Staubblätter einen schönen Kontrast zu den purpurnen Blättern. Dieser robuste Zierstrauch ist ein bildschöner Anblick in Ihrem Garten! Sie ist auch als Schneeballblättrige Blasenspiere bekannt. Sehr schön für ein Strauchbeet, aber auch solitär stehend oder in einem großen Pflanzenkübel. Bestellen Sie doch gleich mehrere für einen sich wiederholenden Effekt der Farbe in einem Blumenbeet, Garten oder der Terrasse. Bestellen Sie jetzt diese wunderschöne Blasenspiere (Physocarpus opulifolius 'Lady in Red').
Diese Pflanze wird von Topheesters geliefert. Diese Marke steht für Ziersträucher mit einem besonderen dekorativen Wert, von hoher Qualität und guter Winterhärte. Diese Ziersträucher sind auch pflegeleicht. Kurz gesagt, Ziersträucher von Topheesters sorgen für viel Freude im Garten.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Ballen des Physocarpus opulifolius gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch vor dem Pflanzen in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Die Fasanenspiere gedeiht gut in fruchtbarem Boden und vorzugsweise an einem Platz, an dem der Boden etwas feucht bleibt und nicht kalkhaltig ist. Verbessern Sie die Gartenerde mit Kompost und Gartendünger. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Ballen der Fasanenspiere in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballen sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen Wasser.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Physocarpus opulifolius ist ein robuster Zierstrauch, um den Sie sich wenig kümmern müssen. Sie können die Fasanenspiere nach der Blüte im Mai-Juni etwas schneiden. Viel Schneiden ist jedoch nicht notwendig, denn der Strauch hat von sich aus schon eine schöne Form. Schneiden Sie nur, um den Strauch zu verjüngen. Schneiden Sie dafür einige dicke Zweige ab und wiederholen Sie dies im nächsten Jahr. Ein Rückschnitt, wenn nicht zu rigoros, verträgt dieser robuste Zierstrauch aber gut.
    Die Fasanenspiere kann sehr gut als Solitärpflanze gepflanzt werden, ebenso wie in einem prächtigen Strauchbeet. Egal wo Sie sie pflanzen, sie ist stets ein prächtiger Blickfang.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Im Herbst bilden sich schöne rote Früchte. Die dreilappigen Blätter fallen im Winter ab, vorher zeigen sie sich noch in einer schönen Herbstfärbung. Die Fasanenspiere ist sehr winterhart. Der Strauch ist das ganze Jahr über ein wunderschöner Blickfang.
    Mehr anzeigen