Dreimasterblume - Pflanze

Tradescantia andersoniana 
Dreimasterblume
Die sehr bekannte Beetpflanze Dreimasterblumen (Tradescantia) ist jetzt in neuen Farben erhältlich! Die Blumen blühen ab dem späten Frühling bis in den Herbst und gedeihen in jedem wasserhaltendem Boden. Dreimasterblumen sind unkomplizierte Pflanzen. Die Pflanze bildet Büschel, die jedes Jahr größer werden.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Die Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt gedeiht am besten in  wasserhaltenden Gartenboden. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Verbessern Sie arme Gartenerde, indem Sie Kompost unter mischen. Setzen Sie den Wurzelballen der Dreimasterblumen in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie nach dem Pflanzen gleich Wasser. Pflanzen der Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt wachsen und blühen gut an einem Platz im Halbschatten in humusreichem und recht feuchtem Boden.
    Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt kombinieren
    Die  Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt ist ein fantastischer Frühjahrsblüher, der bestens im Halbschatten gedeiht. Hier können Sie die Dreimasterblumen beispielsweise neben den Riesensteinbrech (Bergenia), das Immenblatt (Mellitis) oder die Wolfsmilch (Euphorbia) pflanzen. Kombinieren Sie die heiteren weißen, rosa bis blau-violetten Blüten auch einmal mit spät blühenden Tulpen und Sträuchern wie der Deutzie (Deutzia).
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Pflanzen der Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt sind mehrjährige und leicht zu züchtende Pflanzen. Sorgen Sie dafür, dass die Erde um die Wurzeln herum nicht austrocknet. Vergessen Sie die Dreimasterblumen auch im Sommer nicht. Vor dem Winter sterben die Stängel oberhalb des Gartenbodens ab. Decken Sie die Pflanzen zur Sicherheit im Winter mit einer Schicht Laub ab. Schneiden Sie im Frühjahr alle Blätter ab. Schon bald kommen wieder neue Triebe aus dem Boden hervor.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die  Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt ist ein beliebter Frühjahrsblüher. Die schönen linienförmigen Blätter sind hellgrün. Die Blüten erscheinen ab Mai.

    Die Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt wird auch Tagblume genannt. Jede Blüte blüht nur einen einzigen Tag. Dies wird reichlich kompensiert mit der großen Anzahl Blütenknospen, die ein Blumenstiel erbringt.
    Wussten Sie, dass die Dreimasterblumen verwandt sind mit den Tagblumengewächsen (Commelinaceae)?

    Die Tradescantia (Andersoniana Gruppe) gemischt ist das Resultat von  Sorten-Kreuzungen zwischen diversen, vor allem amerikanischen, Sorten, worunter der blau-violett blühenden Tradescantia virginiana.


    Mehr anzeigen