Dreifarbiger Stamm-Hibiskus - Strauch

Hibiscus syriacus 
Dreifarbiger Stamm-Hibiskus

Dieser dreifarbige Hibiscus syriacus auf geflochtenem Stamm ist ein echter Hit!

Der dreifarbige Stamm-Hibiskus, den wir Ihnen hier anbieten, ist wirklich eine Schönheit! Die großen lila, rosa und weißen Blüten, die über dem geflochtenen Stamm zur Blüte kommen, sind absolut von großer Klasse. Der dreifarbige Hibiscus syriacus ist ein wahrer Blickfang. Hibiskus ist ein Sommer- und Herbstblüher und lohnt sich absolut. Wunderschön auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten.
Bestellen Sie noch heute diesen wunderschönen Hibiskus mit geflochtetem Stamm!
Stammhöhe ca. 60 cm.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Der Straucheibisch wird auch Garteneibisch genannt. Sorgen Sie dafür, dass das Wurzelwerk des Hibiscus syriacus gut feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut. Setzen Sie den Straucheibisch in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelwerks sollte etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde auf und drücken Sie sie kräftig an. Gießen Sie gleich nach dem Pflanzen. Hibiscus syriacus gedeiht gut in nährstoffreichem Boden, verbessern Sie Gartenerde mit Kompost und Kuhdung. Geben Sie dem Strauch einen Platz in der vollen Sonne. Sie können den Straucheibisch auch in einen großen Blumentopf pflanzen.
    Den Straucheibisch kombinieren
    Hibiscus syriacus blüht etwas später im Sommer, ein wunderbarer Farbtupfer in dieser Jahreszeit. Die großen Blüten lassen sich besonders schön mit der Bartblume (Caryopteris clandonensis) und der Rispenhortensie 'Vanille Fraise' kombinieren.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Der Hibiscus syriacus ist sehr pflegeleicht. Der Strauch gedeiht gut in ziemlich feuchtem nährstoffreichen Boden. Geben Sie zusätzlich Wasser, besonders wenn der Straucheibisch im Blumentopf steht. Wenn Sie verblühte Blüten abschneiden, bildet der Straucheibisch noch mehr Blüten. Bakker empfiehlt, im Sommer regelmäßig Pflanzendünger für blühende Pflanzen ins Gießwasser zu geben.
    Den Straucheibisch schneiden
    Viel Schneiden wird nicht nötig sein bei diesem blattabwerfenden Strauch. Für eine kompakte Krone können Sie den Straucheibisch im Oktober schneiden. Schneiden Sie alle verblühten Zweige ca. 30 cm zurück, um den Strauch in Form zu halten.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Der Straucheibisch ist die einzige winterharte Sorte innerhalb dieser Pflanzengattung und wird auch Garteneibisch oder Scharonrose genannt.
    Hibiscus gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae).
    Mehr anzeigen