Drachenbaum 'Janet Lind', verzweigt - Pflanze

Dracaena fragrans 'Janet Lind'
Drachenbaum 'Janet Lind', verzweigt

Eindrucksvolle grüne Erscheinung

Auf der Suche nach einem vollen grünen Drachenbaum? Dieser verzweigte Drachenbaum „Janet Lind“ wird Sie nicht enttäuschen! Der Drachenblutbaum ist nicht nur vom Namen her imposant. Mit seiner Größe wird er ein strahlender Mittelpunkt in Ihrem Wohnzimmer sein. Diese übergroße Dame kommt sehr gut alleine klar. Regelmäßig etwas Wasser, ein heller Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung und sie ist zufrieden. So wird sie sich langsam aber sicher unentbehrlich in Ihrem Haus machen!
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 82,50

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 119,00

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Übertopf
    • Blumenerde
    • Hydrokörner (optional)

    Wie pflanze ich die Drachenbaum in einen Topf?
    Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Drachenbaum ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

    Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Drachenbaum muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Dünger für grüne Pflanzen
    • Pflanzensprüher

    Wie pflege ich den Drachenbaum?
    Für ein optimales Wachstum benötigt der Drachenbaum wöchentlich Wasser. Lösen Sie jede zweite Woche etwas Dünger für grüne Pflanzen im Gießwasser auf. Im Sommer kann es erforderlich sein, zweimal pro Woche Wasser zu geben, aber nur, wenn sich die Blumenerde trocken anfühlt. Im November und Dezember hat der Drachenbaum eine Ruheperiode. Geben Sie dann weniger Wasser und keinen Pflanzendünger.

    Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder austrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Der Drachenbaum steht am liebsten an einem hellen Standort mit Morgen- oder Abendsonne.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Dracaena fragrans 'Janet Lind'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Grün
    Standort halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe130 - 160 cm
    Mehr anzeigen