Dahlie 'Mary Evelyn' - Knolle

Dahlia 'Mary Evelyn'
Dahlie 'Mary Evelyn'
Halskrausendahlien sind überraschend schön und zeichnen sich durch eine doppelte Reihe an Blütenblättern aus. Diese schöne Halskragendahlie 'Mary Evelyn' hat eine prächtige Farbkombination. Die Blüte dieser Dahlie beginnt im Sommer und dauert bis zu den ersten Nachtfrösten. Entfernen Sie regelmäßig die verblühten Blüten. Dahlien sind ideale Schnittblumen.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Dahlienknollen können Sie im Frühjahr in Blumentöpfe, Pflanzkästen oder ins Beet pflanzen. Dahlien sind frostempfindlich, achten Sie darum auf späten Nachtfrost. Ab Ende April bis Mitte Mai ist eine gute Periode, um die Halskragendahlien 'Mary Evelyn'  in den Gartenboden zu pflanzen. Graben Sie ein großes Pflanzloch, lockern Sie die Erde und füllen das Pflanzloch mit fruchtbarem Boden. Legen Sie die Knollen vorsichtig in das Pflanzloch und decken Sie sie mit 3-5 cm Erde ab. Setzen Sie die Knollen der Halskragendahlien 'Mary Evelyn' etwa 50 cm auseinander. Drücken Sie die Erde vorsichtig an und geben den Dahlienknollen gleich Wasser. Dahlien werden in der vollen Sonne am reichsten blühen.
    Dahlien vorziehen 
    Für eine besonders frühe Blüte Ihrer Dahlien können Sie die Knollen vorziehen. Legen Sie die Dahlienknollen ab April in feuchten Torfmull bei 15-20 ºC. Pflanzen Sie sie in Blumenerde ein, wenn die Triebe erscheinen und gewöhnen sie Anfang Mai an die Außentemperatur. Ab Mitte Mai können Sie die Dahlien draußen ins Beet oder in einen Topf pflanzen.
     
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Mit einer monatlichen Düngung wird Ihre Halskragendahlie 'Mary Evelyn' bis zum ersten Nachtfrost durchblühen. Schneiden Sie für eine gute zweite Blüte die verblühten Blüten ab. Sorgen Sie dafür, dass der Boden in trockenen Perioden nicht austrocknet.
    Dahlien überwintern
    Dahlienknollen lassen sich ganz einfach überwintern. Graben Sie die Pflanzen nach dem ersten Nachtfrost aus. Schneiden Sie alle Stiele 15 cm über der Knolle ab. Befestigen Sie ein Etikett mit dem Namen der Dahlie an der Knolle. So wissen Sie im nächsten Jahr noch, dass es sich um die Halskragendahlien 'Mary Evelyn' handelt. Schütteln Sie die Erde von der Knolle und legen Sie die Dahlie in eine Kiste mit Torfmull oder scharfem Sand. Bewahren Sie die Dahlienknollen in einem frostfreien Raum. Im nächsten Frühjahr können Sie sie wieder pflanzen und die Pflanze wird sie mit ihren prächtigen Blüten belohnen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Dahlien vorziehen. Für eine besonders frühe Blüte Ihrer Halskragendahlien 'Mary Evelyn' können Sie die Knollen 'vorziehen'. Legen Sie sie ab April in feuchten Torfulm bei 15-20°C. Wenn die ersten Triebe erscheinen, pflanzen Sie sie in Blumenerde. Lassen Sie sie ab Anfang Mail an die Außentemperaturen gewöhnen und pflanzen Sie sie ab Mitte Mai nach draußen in die Gartenerde oder in einen Topf.
    Dahlien als Schnittblumen
    Die Halskragendahlie 'Mary Evelyn' ist eine hervorragende Schnittblume, die sich lange in der Vase hält. Die prächtigen Blüten haben einen gefransten 'Kragen' um das Herz herum. Der beste Zeitpunkt, Dahlien zu schneiden, ist früh am Tag. Stellen Sie die Stiele gleich in eine große Vase mit lauwarmem Wasser mit Schnittblumennahrung.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Dahlia  'Mary Evelyn'
    Lieferart Lieferung als Zwiebel oder Knolle
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Rot, Weiß
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juni - November
    Wuchshöhe90 cm
    Pflanzentiefe15 - 20 cm
    Mehr anzeigen