Costus 'Ruby Green' - Pflanze

Costus erytrophyllus 'Ruby Green'
Costus
 'Ruby Green'

Eine beeindruckende Urwaldpflanze!

Prächtige tropische Pflanze, noch nicht so oft als Zuchtpflanze zu sehen. Costusarten wachsen in den tropischen Regenwäldern von Asien, Afrika und Süd- und Mittelamerika. Diese schönen ingwerähnlichen Pflanzen mögen also Wärme. Ein Wohnzimmer ist perfekt! Geben Sie diesem buschigen Costus eryoplyllus 'Ruby Green' einen schönen Platz im Schatten, mit etwas Morgen- oder Abendsonne ist kein Problem. Er sollte immer feucht bleiben. Costus hat robuste grüne Blätter mit einer wachsartigen Schicht, wobei die Unterseite dunkelrot gefärbt ist. All dies macht diese Costus 'Ruby Green' zu einer besonders dekorativen Pflanze.
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 21,95

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 23,95

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Bei Erhalt dieser Pflanze haben Sie einige Optionen:
    • Bedecken Sie den Boden eines schönen Topfes mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörner. Am besten ist ein Topf mit Löchern auf einem Untersetzer. Setzen Sie den Costus mit dem Anzuchttopf hinein und geben Sie gleich Wasser.
    • Die Pflanze kann auch ohne Anzuchttopf in einen schönen Topf gepflanzt werden. Am besten ist ein Topf mit Löchern auf einem Untersetzer. Legen Sie dazu Tonscherben oder eine Schicht Hydrokörner in den Topf, geben Sie frische Blumenerde dazu und setzen den Ballen des Costus in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser.
    • Sie können diese Zimmerpflanze auch im Anzuchttopf lassen und diesen dann auf einen Untersetzer stellen. Geben Sie gleich Wasser. Lassen Sie das Wasser nie länger als einen Tag auf dem Untersetzer stehen.
    Stellen Sie den Topf an einen hellen Platz im Wohnzimmer. Morgen- oder Abendsonne verträgt die Pflanze, aber direkter Mittagssonne sollte man sie nicht aussetzen. Durch die Sonne färben sich Stamm und Blattstiele goldgelb. Lassen Sie den Costus auf keinen Fall austrocknen. Verwenden Sie zum Umtopfen/Pflanzen Standard-Blumenerde.
    Der beste Platz für Ihre Zimmerpflanze
    Der ideale Standort für Ihre Pflanze:
    • Einen Standort mit viel Licht aber einigermaßen geschützt vor direktem Sonnenlicht ab mittags. Morgen- oder Abendsonne ist überhaupt kein Problem, sogar im Gegenteil! Meist ist der ideale Standort ca. 3 Meter vom Fenster entfernt. Diese Pflanze kann Schatten gut vertragen und bis zu 6 Meter vom Fenster entfernt stehen.
    • Einen warmen Standort zwischen 18 und 23°C. Fußbodenheizung ist optimal. Einen Standort über oder direkt neben einem Heizkörper ist nicht empfehlenswert. Durch die warme Luftströmung Ihrer Heizung vertrocknet die Pflanze schneller und die Wahrscheinlichkeit brauner Blattränder nimmt zu.
    • Einen Standort mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit (50 – 60%). Sie können gegebenenfalls die Blätter besprühen, um die Luftfeuchtigkeit etwas zu erhöhen. Manchmal ist es ratsam, das mehrmals täglich zu tun.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Costus ist eine echte Urwaldpflanze und mag daher keine direkte Sonne! Die Pflanze mag feuchte Luft. Besprühen Sie die Blätter regelmäßig mit Regenwasser, damit sie so schön bleiben wie sie sind. Wenn die Luft zu trocken ist, sieht man es an vertrockneten Blatträndern.
    Geben Sie regelmäßig Wasser (im Frühjahr und Sommer zweimal wöchentlich und im Winter einmal wöchentlich), in der Wachstumszeit alle zwei Wochen mit etwas Pflanzendünger für blühende Zimmerpflanzen.
    Geben Sie Costus einen warmen Platz (nicht unter 15 Grad Celsius), wo kein direktes Sonnenlicht auf die Pflanze fällt. Direktes Sonnenlicht am Morgen oder Abend ist kein Problem.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Costus ist eine Pflanzengattung der Costusfamilie (Costaceae). In Asien, Afrika und Süd- und Mittelamerika steht diese Pflanze im Urwald!
    Die Blätter sind prächtig und besonders dekorativ. Die meisten Sorten bekommen Stängel, die sich nach oben drehen. Bei optimalen Verhältnissen kann die Pflanze auch mit wunderschönen Blütenständen blühen. Die Blüten kommen oft aus einer farbenfrohen kugelförmigen Ähre.
    Mehr anzeigen