Clematis - Kletterpflanze 

Clematis tibetana ssp. tangutica 
Clematis
Clematis tibetana ssp. tangutica ist eine prächtige botanische Sorte mit gelben laternenförmigen Blüten! Diese Clematis bewächst gerne ein Spaliergitter, eine Mauer oder Pergola und kann auch als Bodendecker verwendet werden! Im Herbst sind die Samen dieser Clematis tibetana ssp. tangutica außergewöhnlich schön! Sie haben lange Schwänze, die in Knäueln wachsen und sehr dekorativ sind! Hübsch für einen (Trocken-) Blumenstrauß! Lieferhöhe ca. 25 cm.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen vor dem Pflanzen gut feucht ist. Stellen Sie die Kletterpflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Machen Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut auf. Stellen Sie den Wurzelballen der Clematis auf die richtige Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens muss etwas unter der Erdoberfläche sein. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie nach dem Pflanzen Ihrer Clematis gleich Wasser. Clematis wachsen gut in nährstoffreichem Gartenboden, der mit Kompost durchmischt wurde.
    Clematis 'Tibetana ssp. Tangutica' kombinieren
    Clematis sind gute winterharte Kletterpflanzen, die eine Pergola, einen Zaun oder eine Kletterhilfe prächtig schmücken können. Man kann die Zweige auch durch einen kräftigen Strauch wachsen lassen. Pflanzen Sie diese auffallende Clematis für eine bezaubernde Blütenmischung einmal neben die Kletterrose 'Elfe'. Auch mit Clematis alpina oder Clematis 'Jackmanii' ist es ein besonders hübscher Anblick!
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Waldrebe mag keinen trockenen Boden, geben Sie darum in trockenen Perioden zusätzlich Wasser. Sie halten den Fuß der Clematis kühl und feucht, indem Sie einen niedrigen Strauch vor die Clematis pflanzen. Auch eine Mulchlage von Kompost mit Gartendünger wird sehr geschätzt. Diese kletternden Clematis wachsen prima an einem Zaun oder einer Pergola. Helfen Sie der Pflanze en bisschen beim Klettern, indem Sie die jungen Zweige anbinden.
    Clematis 'Tibetana ssp. Tangutica' schneiden
    Clematis tibetana ssp. tangutica ist eine kleinblütige Clematis, spät blühend und blüht auf diesjährigem Holz. Clematisse werden in drei Schnittgruppen eingeteilt. Diese Clematis gehört zur Schnittgruppe 3: Schneiden ist normalerweise notwendig für ausgiebige Blüte. Ende Februar oder Anfang März sollten Sie die Hälfte der Zweige zurückzuschneiden bis auf 2 starke Knospen. Verblühte Blüten können Sie im Herbst abschneiden. aber die Samen dieser Clematis sind außergewöhnlich schön und es ist die Mühe wert, sie einmal stehen zu lassen! Zur Verjüngung des ganzen Strauchs können Sie im frühen Frühjahr die Clematiszweige des Vorjahres bis auf den Boden zurückschneiden. Dies kann aber die früheste Blüte kosten.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Clematis kommt in der ganzen Welt in tropischen und gemäßigten Klimazonen vor. Clematis tibetana ssp. tangutica ist eine natürliche Sorte, die anders aussieht als die bekanntesten Sorten. Sie hat prächtige gelbe laternenförmige Blüten. Auch die Samen sind besonders dekorativ und können schön in Blumengestecken und Trockenblumensträußen verwendet werden.
    Clematis tibetana ssp. tangutica hat eine eigene Gruppe und wird zur Tangutica-Gruppe gezählt. Die Clematis gehört zur zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae) und wird auch Waldrebe genannt.

    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Clematis tibetana ssp. tangutica 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Gelb
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten ,  voller Schatten
    Schnittblume ja
    Blütezeit Mai - September
    Wuchshöhe200 - 300 cm
    Mehr anzeigen