Chilenischer Jasmin im weißen Hängetopf - Pflanze

Mandevilla sanderi 
Chilenischer Jasmin im weißen Hängetopf

Eine hängende Blütenpracht!

Verwandeln Sie Ihre Terrasse, Balkon oder Veranda in ein sommerliches Blumenparadies mit diesem schönen Hängetopf mit einer Kollektion von rotem und rosa Chilenischen Jasmin (Mandevilla). Der Chilenische Jasmin hat frisch glänzende grüne Blätter und bezaubernd schöne Blüten, die bis in den Herbst hinein blühen! Dank dem praktischen Haken hängen Sie den schönen weißen Kunststoff-Hängetopf einfach an Ihren Zaun, Pergola oder Balkon. Lieferhöhe 20-25 cm.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Mandevilla ist eine kletternde Kübelpflanze und gedeiht bestens in einem Hängetopf auf Terrasse oder Balkon. Legen Sie eine Schicht Hydrokörner oder einige Tonscherben unten in den Topf. Dann kann das Gießwasser gut abfließen. Sie können Standard- Blumenerde verwenden, mischen Sie zusätzlich etwas Torfmulch unter. Kübelpflanzenerde ist auch gut geeignet. Füllen Sie den Topf teils mit Erde, setzen Sie den Wurzelballen in die richtiger Höhe und füllen rund herum mit Erde auf. Kräftig andrücken und gleich gießen. Mandevilla braucht einen hellen Platz, aber steht besser nicht in direkter Sonne. Morgensonne verträgt der Chilenische Jasmin wohl, aber keine direkte Sonne am Nachmittag.
    Mandevilla kombinieren
    Man kann den Chilenischen Jasmin auch in den Erdboden pflanzen, dann am besten an einer Hecke oder einem Klettergerüst wachsen lassen. Man kann ihn besonders schön mit der Passionsblume ( Passieflora) kombinieren.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Der Chilenische Jasmin braucht ziemlich viel Wasser. Gießen Sie am besten mit kalkarmem Wasser (Regenwasser) Der Wurzelballen darf ständig mäßig feucht sein. An warmen Sommertagen ist tägliches Gießen wichtig. Geben Sie Mandevilla im Sommer wöchentlich Nährstoffe, indem Sie dem Gießwasser Phostrogen zusetzen. Da der Chilenische Jasmin hohe Luftfeuchtigkeit mag, empfiehlt es sich, die ganze Pflanze öfters zu besprühen. Die Triebe können Sie herunter hängen lassen, oder wenn er an einer Hecke steht, regelmäßig am Klettergerüst fest binden. Lange Triebe, die über das Gerüst hinaus wachsen, abschneiden oder wieder nach unter führen. Nach der Blüte die Triebe auf ungefähr die Hälfte kürzen.
    Mandevilla erhalten
    Im Herbst lange Triebe etwas zurückschneiden und weniger Wasser geben. Mandevilla ist nicht winterhart und kann bei 6- 12°C überwintert werden. Halten Sie den Wurzelballen nun eher trocken. Ab März mehr gießen, Mitte Mai kann der Chilenische Jasmin wieder Tag und Nacht draußen stehen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Mandevilla ist ein Hit unter den Kübelpflanzen. Der Chilenische Jasmin ist eine Hängepflanze aus Brasilien mit prächtigen, exotischen Blüten. Bei guter Pflege können die Ranken 3 Meter hoch klettern. Die rosa und roten Blüten erscheinen im Sommer bis weit im Herbst, sie verbreiten einen subtilen Duft. Den Blüten sieht man gut an, dass Mandevilla  mit dem Immergrün (Vinca) verwandt ist und zur Familie des Immergrün (Apogynaceae) gehört. Auch die dunkelgrün schimmernden Blätter sind sehr dekorativ. Diese Klettpflanze wurde früher Dipladenia genannt.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Mandevilla sanderi 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie Nicht anwendbar
    Farbe Rot, Rosa
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit Juni - November
    Wuchshöhe150 - 300 cm
    Mehr anzeigen