Bulgarischer Zierlauch - Blumenzwiebeln

Nectaroscordum siculum subsp. bulgaricum 
Bulgarischer Zierlauch
Der bulgarische Schmucklauch (Nectaroscordum siculum) ist ein Zwiebelgewächs mit zierlichen Blüten. Bevor die Pflanze blüht, stehen die spitzen Blütenknospen gerade hoch. Beim Öffnen der Blüten hängen die Blütenstiele etwas herab. Die Blütendolden stehen auf einem hohen Stängel. Die Blüten des Schmucklauch können auch als Schnittblumen verwendet werden. Perfekt in Gruppen im Beet. Dieses schöne Zwiebelgewächs mit zierlichen Blüten wird wegen der großen Menge an Nektar intensiv von Bienen und Hummeln besucht. Das ist ein schöner Anblick!
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 6,50

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 11,95
€ 13,00  

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln des Bulgarischen Schmucklauches (Nectaroscordum siculum) so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde. Solange die Zwiebeln nicht eingepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein ungefähr 10 cm tiefes Pflanzloch. Der Pflanzabstand zwischen den Zwiebeln sollte 10-15 cm betragen. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder und treten Sie möglichst nicht mehr darauf. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln des Bulgarischen Schmucklauches einzeln mit einer kleinen Schaufel. Machen Sie für größere Oberflächen ein größeres Pflanzloch und setzen Sie mehrere Zwiebeln hinein. Der Bulgarische Schmucklauch wächst am besten in lockerem, gut durchlässigen Boden an einem Platz in der vollen Sonne oder im Halbschatten.
    Bulgarischer Schmucklauch im Garten
    Die aparte Blüten des Bulgarischen Schmucklauch (Nectaroscordum siculum) kommen zwischen den anderen Pflanzen im Beet gut zur Geltung. Die langen Stängel wachsen gut durch andere Pflanzen hindurch. Sie können schöne Kombinationen machen mit dem Schmucklauch Allium 'Forelock' und der Schmetterlingstulpe (Calochortus). Pflanzen Sie den Bulgarischen Schmucklauch in Gruppen von 8 oder verteilen Sie mehrere Zwiebeln gleichmäßig zwischen den anderen Pflanzen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Zwiebeln des Bulgarischen Schmucklauch (Nectaroscordum siculum) können jahrelang an demselben Platz stehen bleiben. Sie können sich sogar jedes Jahr an noch mehr Blüten erfreuen. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. So geht alle Energie in die Zwiebel. Schneiden Sie das Laub des Bulgarischen Schmucklauch erst ab, wenn es gelb geworden ist. Im nächsten Frühjahr wird der Bulgarische Schmucklauch (Nectaroscordum siculum) mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Der Bulgarische Schmucklauch hat zierlich herabhängende Blüten auf langen Stängeln. Die glockenförmigen Blüten sind besonders schön von Farbe. An der Außenseite grün und weiß, innen grün, weiß und warmrot. Die Blüten werden viel von Hummeln besucht, die wegen des Nektars kommen. Wenn die Blüten verblüht sind, stehen Sie etwas hoch. So bilden sie lange eine dekorative Rispe. Das schmale Blatt versprüht einen typischen Zwiebelduft, wenn es zerrieben wird. Der beliebte Bulgarische Schmucklauch ist sogar schon Blumenzwiebel des Jahres gewesen. Er ist eng verwandt mit den Lauch-Arten (Allium).
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Nectaroscordum siculum subsp. bulgaricum 
    Lieferart Lieferung als Zwiebel oder Knolle
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Rot, Weiß
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juni - Juli
    Wuchshöhe100 cm
    Pflanzabstand25 cm
    Pflanzentiefe10 cm
    Umfang Blumenzwiebel8 cm
    Mehr anzeigen