Brandschopf 'Ice Cream' gemischt - Saat

Celosia argentea 'Ice Cream'
Brandschopf 'Ice Cream' gemischt

Die spektakuläre Celosie bringt Ihnen Farbe!

Die eindrucksvolle Hahnenkamm-Celosie gemischt (Celosia argentea 'Ice Cream') besteht aus einer Mischung von mindestens sechs spektakulären Farben. Die auffallend geformten Blüten machen sich sowohl im Garten wie auch auf der Terrasse oder dem Balkon wunderschön! Die Celosia argentea ist auch bekannt unter dem alten Namen Celosia plumosa.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Die Saat von Celosien muss nicht vorbehandelt werden.
    Saatmethode
    Saatzeit unter Glas: Februar – April, im Gartenboden: April bis einschließlich Juni.

    Celosia argentea ist ein echter Liebhaber von Wärme. Das beste Resultat erzielen Sie, wenn Sie im Haus säen oder in einem Gewächshaus mit Bodenwärme.

    Säen kann man auf 2 Weisen:
    1. Säen Sie ab Februar am besten in einem kleinen Gewächshaus auf der Fensterbank oder im Frühbeet. Füllen Sie Töpfe mit Saaterde und stecken Sie pro Topf einen Samen in die Erde. Die Celosie ist ein Lichtkeimer, die Saat darf also nicht mit Erde bedeckt werden. Drücken Sie die Erde vorsichtig an und besprühen Sie die Töpfe mit Wasser. Die Wärme tut das Übrige. Pikieren Sie sie nach einem Monat erst noch in einen kleinen Topf. Pflanzen Sie sie ab Mitte Mai draußen an. Sie können das Wachstum im April bremsen, wenn Sie sie an einen kühleren, aber hellen Ort stellen, beispielsweise ein Frühbeet.
    2. Säen ins Freiland, vorzugsweise in direkter Sonne, kann man von Mai bis einschließlich Juni. Lockern Sie die Erde bis mindestens 30 cm tief. Wenn Sie mehrere Pflanzen in einer Reihe säen möchten, spannen Sie eine Leine zwischen 2 Stöcken, um eine gerade Linie zu erhalten. Parallel dazu graben Sie eine ca.1 cm tiefe Furche. Mischen Sie die feine Saat mit grobem Sand, damit Sie etwas dünner säen können. Lassen Sie die Samen zwischen Daumen und Zeigefinger hindurch in die Furche fallen. Bringen Sie am Anfang der Reihe ein Stecketikett an. Die Celosie ist ein Lichtkeimer, die Saat darf darum nicht mit Erde bedeckt werden. Drücken Sie die Erde vorsichtig an und besprühen Sie sie mit Wasser. Säen Sie mehrere Reihen im Abstand von 30 cm. 
    Die Saat keimt in 7-14 Tagen. Die Sämlinge sind frostempfindlich. Schützen Sie sie bei drohendem Nachtfrost bitte mit einem Fleecetuch.

    Auspflanzen
    Auspflanzen kann man ab Mitte Mai im Pflanzabstand von 15 cm bei niedrig wachsenden Celosien. Die Celosie liebt Wärme, suchen Sie also einen sonnigen Standort aus! Verbessern Sie den Boden im Beet oder in Töpfen mit etwas Blumenerde. Beachten Sie beim Gießen: Geben Sie der Federbusch-Celosie erst Wasser, wenn die Erde sich trocken anfühlt.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie der Celosia argentea im Topf Wasser, wenn die obere Schicht Blumenerde sich trocken anfühlt. Gießen Sie nur auf die Blumenerde, nie auf die Blüten. Celosien mögen keine nassen Füße! Kippen Sie darum überschüssiges Wasser nach 10 Minuten aus.

    Geben Sie der Celosie im Gartenboden oder in großen Blumenkübeln in Trockenperioden zusätzlich Wasser. Halten Sie das Beet unkrautfrei, dann wächst die Celosie gut und beständig. Geben Sie der Pflanze einen Platz in der vollen Sonne und monatlich etwas Dünger für eine üppige Blüte. Ab Juni bis zum Frost steht die Pflanze in voller Blüte. Entfernen Sie die verblühten Blüten, um die zweite Blüte anzuregen.
    Kombinieren Sie die Celosie mit einem hübschen trendigen Topf und gestalten Sie so einen extra Blickfang für Ihr Haus oder den Garten! Die Celosie ist sehr geeignet für das Haus, aber im Sommer und Herbst kann sie auch sehr schön auf die Terrasse oder den Balkon. Celosien haben am liebsten viel Licht, volle Sonne ist kein Problem, wenn Sie sie sich kurz an die Sonne gewöhnen lassen. Wenn Sie die Pflanzen in einem kühleren Raum übernachten lassen (15°C), halten sich die Celosien länger schön. Celosien mit einem Federbusch oder Celosien mit einem Hahnenkamm vertragen keine allzu niedrigen Temperaturen und schon gar keinen Frost. Stellen Sie die Pflanze, wenn Frost ansteht, nach drinnen an einen hellen Platz.
    Blüte
    Blütezeit: Juli – September
     
    Celosien sind auch sehr schöne Schnittblumen! Vor allem die federbuschförmigen Blütenstände stehen auf Stielen, die oft mehrere Seitenzweige haben. Meistens hat jeder Seitenzweig einen Blütenstand. Die eigentlichen Blüten sind sehr klein und sitzen dicht beieinander in diesen prächtigen federförmigen oder hahnenkammförmigen Blütenständen. Sie können die Blumen einfach mit dem Messer abschneiden. Hübsch für einen Sommerblumenstrauß! Entfernen Sie immer die verblühten Blüten, um die Wiederblüte anzuregen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Celosia argentea stammt ursprünglich aus Afrika und wird auch in anderen tropischen Regionen wie Südamerika und Asien als Gemüse gezüchtet. Es ist ein viel verzehrtes Blattgemüse. Die Celosie wird wie Spinat verzehrt und ist in Afrika bekannt als Lagos Spinat.

    Von Celosia argentea gibt es viele prächtige und farbenfrohe Zuchtformen. Diese unterteilt man in 2 Gruppen:
    1. Plumosa-Gruppe mit federbuschförmigen Blütenständen (Federbusch-Celosie)
    2. Cristata-Gruppe mit hahnenkammförmigen Blütenständen (Hahnenkamm-Celosie)
    Beide Gruppen werden in Europa als einjährige Pflanzen gezüchtet. Celosien sorgen sehr lange für viel Freude. Die Anzucht ist für beide Gruppen gleich.

    Celosia argentea wird der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae) zugeordnet.
    Verwendung
    Die Federbusch-Celosie und die Hahnenkamm-Celosie sind einjährig gezüchtete Pflanzen und vor allem als Beetpflanzen bekannt. Sie können aber auch gut in Töpfe auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon gepflanzt werden. Suchen Sie einen warmen Platz für die Celosie aus, dann wird sie Sie mit vielen Blüten belohnen. Die Pflanze hat gerne viel Sonne, reiche Erde und durchlässigen Boden.

    Die Blumen können Sie ausgezeichnet als hübschen Sommerblumenstrauß in die Vase stellen! Schneiden Sie die Blütenstiele mit einem scharfen Messer ab und stellen sie in eine Vase mit etwas Schnittblumendünger. Sie können die Vase sowohl ins Haus als auch draußen auf Ihren Terrassentisch stellen. Auch können Sie die Celosie für einen Trockenblumenstrauß trocknen lassen.
    Mehr anzeigen