Botanische Tulpen ‘Lilac Wonder’ - Blumenzwiebeln

Tulipa bakeri ‘Lilac Wonder’
Botanische Tulpen ‘Lilac Wonder’
Mit dieser prächtigen Tulpe ‘Lilac Wonder’ holen Sie ein kleines botanisches Wunder in Ihren Garten! Pflanzen Sie die Tulpen in Gruppen und freuen sich an den schönen Blüten! Diese botanische Tulpe hat vor kurzem einen neuen Namen bekommen: Tulipa saxatilis 'Lilac Wonder'.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln der Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde, einen Blumenkübel oder einen Balkonkasten. Tulpenzwiebeln sind nicht frostbeständig, pflanzen Sie sie also, bevor der Frost kommt. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das drei mal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel von 2 cm kommt also in ein 6 cm tiefes Loch. Der Pflanzabstand von Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' ist ungefähr 5 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen Sie die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das danach Pflanzloch wieder auf.
    Tulipa bakeri im Garten
    Die Tulpe bakeri hat prächtige Blüten in den zwei Farben Rosa und Gelb. Sie sind etwas kleiner als die bekannten großblumigen Tulpen. Daher verdient die  Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' einen auffallenden Platz im Garten. Die Zwiebeln werden im Steingarten oder am Rand entlang des Beetes gut wachsen. Pflanzen Sie sie in Gruppen von mindestens 5 Zwiebeln oder verteilen Sie ungefähr 20 oder mehr Blumenzwiebeln gleichmäßig in der Rabatte oder einem Blumenbeet. Die Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' wächst auch prima in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Sorgen Sie für frische Blumenerde und legen Sie eine Schicht Kies oder Hydrokörner unten in den Topf. Prächtig in Kombination mit beispielsweise blauen Traubenhyazinthen (Muscari).
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Blumenzwiebeln der Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' können jahrelang auf demselben Platz bleiben. Diese kleine Tulpe eignet sich zur Verwilderung. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. So geht die ganze Energie in die Zwiebel. Geben Sie außerdem etwas Pflanzendünger mit niedrigem Stickstoff- und hohem Kaliumgehalt, um die Zwiebeln zu stärken für die neue Saison. Schneiden Sie das Blatt der Tulipa bakeri erst ab, wenn es gelb geworden ist.
    Tulpen im Winter  
    Wenn die Tulpenzwiebeln noch nicht eingepflanzt sind, sind sie frostempfindlich. Im Gartenbeet sind alle Tulpen winterhart.
    Tulpen im Topf oder Blumenkasten sind auch etwas frostempfindlicher.
    Zum Schützen der Töpfe im Winter hat man folgende Möglichkeiten: 
    • Den Topf in einen frostfreien Raum stellen, der nicht sehr warm ist. Tulpen benötigen Kälte.
    • Den Topf in Luftpolsterfolie wickeln.
    • Den Topf vor dem Pflanzen schon an der Innenseite mit einer Luftpolsterfolie auskleiden, dann die Erde hineingeben und die Tulpen einpflanzen. 
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Tulipa bakeri 'Lilac Wonder' ist ein schöner Name für diese einer Lilie ähnelnder Tulpe. Jedes rosa Blütenblatt hat einen zierenden Punkt. Das Herz der Blüte ist gelb. Ein Schmuckstück im Frühlingsgarten! Sehr hübsch in Gruppen!
    Mehr anzeigen