Blumenzwiebel-Paket - Blumenzwiebeln

Blumenzwiebel-Paket
Bakker bietet jetzt 15 Tulpen 'Rotkäppchen', 10 Narzissen 'Perfect Match' (zweifarbig), 25 Darwin Hybrid Tulpen gemischt und 4 gelbe Kaiserkronen (Fritillaria imperialis) mit einem Top-Rabatt an. Verpassen Sie diese Gelegenheit nicht und Sie erfreuen sich an einer Blütenfülle im April und Mai in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.
  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln so schnell wie möglich nach Erhalt direkt in das Gartenbeet oder in einen Topf oder Balkonkasten. Wenn die Blumenzwiebeln nicht direkt in den Garten gepflanzt werden, müssen sie vor Frost geschützt werden, da sie, im Topf gepflanzt, sonst Frostschäden bekommen können. Graben Sie ein Pflanzloch, das 3 mal so tief ist, wie die Zwiebel hoch. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 5 cm benötigt somit ein Pflanzloch von 15 cm Tiefe. Tulpen und Narzissen sollten in einem Abstand von ca. 10 cm gepflanzt werden. Die Kaiserkronben benötigen einen Pflanzabstand von 30 cm. Lockern Sie die Erde und pflanzen Sie die Zwiebeln mit der Spitze nach oben und der Wurzelseite nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder auf und betreten Sie möglichst die Pflanzstelle nicht. Pflanzen Sie die Zwiebeln einzeln mit einer Pflanzschaufel oder mit einem speziellen Blumenzwiebel-Pflanzer. Für eine größere Fläche heben Sie ein entsprechendes Pflanzloch aus, sodass mehrere Zwiebeln gesetzt werden können. Umso mehr Zwiebeln Sie setzen, umso prächtiger wird der Effekt sein. Verteilen Sie die Tulpen, Narzissen und gelben Kaiserkronen gleichmäßig in das Beet oder an den Beetrand.
    Bakker's TOP-Rabatt-Mix in einem Topf
    Alle Blumenzwiebeln aus diesem Angebot gedeihen auch sehr gut in einem Topf oder Balkonkasten. Benutzen Sie frische Blumenerde und legen Sie den Topfboden mit Kieseln oder Hydro-Granulat aus. Pflanzen Sie die Zwiebeln dreimal so tief, wie die Zwiebeln hoch sind. Eine Zwiebel von 5 cm Höhe muss somit in ein15 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Der angemessene Pflanzabstand beträgt 6 cm, mit Ausnahme der Kaiserkronen. Diese soltlen weiter auseinander gepflanzt werden (20-25 cm). Schützen Sie die Zwiebeln im Topf vor Frost, indem Sie den Topf an einem frostfreien Platz aufstellen oder den Topf mit Luftpolsterfolie umwickeln. In trockenen Perioden etwas Wasser geben.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Tulpen und Kaiserkronen blühen im ersten Jahr nach dem Pflanzen am schönsten. Für einen blütenreichen Frühling empfiehlt Bakker daher jedes Jahr neue Zwiebeln zu pflanzen. Narzissen können für mehrere Jahre an dem selben Platz verbleiben. Entfernen Sie verblühte Stängel nach der Blüte. Die Energie geht dann in die Zwiebel. Die Narzissen sollten Sie erst dann entfernen, wenn die Blätter gelb geworden sind. Die Zwiebeln wachsen optimal an einem sonnigen oder halbschattigen Standort in lockerem Boden mit einer guten Drainage. Zwiebeln, gepflanzt im Topf oder Kasten, können vor Frost geschützt werden, indem sie an einem frostfreien Platz aufgestellt oder mit einer Luftpolsterfolie umwickelt werden. In trockenen Perioden etwas Wasser geben.
    Blumenzwiebeln im Winter
    Wenn Blumenzwiebeln noch nicht eingepflanzt sind, sind sie frostempfindlich. Im Gartenbeet sind alle Blumenzwiebeln winterhart. Blumenzwiebeln im Topf oder Blumenkasten sind auch etwas frostempfindlicher.

    Zum Schützen der Töpfe im Winter hat man folgende Möglichkeiten:
    • Den Topf in einen frostfreien Raum stellen, der nicht sehr warm ist. Blumenzwiebeln benötigen Kälte.
    • Den Topf in Luftpolsterfolie wickeln
    • Den Topf vor dem Pflanzen schon an der Innenseite mit einer Luftpolsterfolie auskleiden, dann die Erde hineingeben und die Blumenzwiebeln einpflanzen. 
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die schlanken, hellroten Blüten der 'Rotkäppchen' Tulpen kontrastieren herrlich mit den grau-grünen Blättern. Diese Tulpen werden mittelhoch und eignen sich darum bestens für einen Blumentopf oder Balkonkasten. Die 'Darwin Hybrid' Tulpen entstanden aus einer Kreuzung der Fosteriana Tulpen mit den großen Darwin Tulpen. Die Blüten dieser Tulpensorte sind 12-15 cm groß und eignen sich sehr als dekorative Schnittblumen. die narzissen 'Perfect Match' haben sehr auffallende, zweifarbige Kronen. Die gelben Kaiserkronen sind wirklich spektakulär mit ihren zitronengelben, glockenförmigen Blüten. Die Blüten werden von starken Blütenstielen getragen.
    Mehr anzeigen