Blauer Kriechwacholder 'Green Carpet' - Bäume

Juniperus communis 'Green Carpet'
Blauer Kriechwacholder 'Green Carpet'

Ein niedrig bleibender Wacholder!

Dieser aparte Kriechwacholder (Juniperus communis 'Green Carpet') ist eine niedrige Zuchtform, wodurch aus dieser Konifere ein Bodendecker wird. Ideal für Strauchbeete und große Flächen, die grün sein sollten. Dieser Kriechwacholder 'Green Carpet' wächst langsam und kann dadurch auch einzeln in einen dekorativen Blumenkasten gepflanzt werden. Er sieht dann wie ein Bonsai-Baum aus.
Lieferhöhe 20-25 cm, im Anzuchttopf Ø 10,5 cm.
 
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen des Kriechwacholders (Juniperus communis 'Green Carpet') richtig feucht ist. Stellen Sie den Strauch erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein großes Pflanzloch und lockern Sie die Erde gut. Stellen Sie den Wurzelballen des Kriechwacholders in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Wurzelballens sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken Sie sie fest an. Geben Sie Ihrem Kriechwacholder (Juniperus communis 'Green Carpet') nach dem Pflanzen gleich Wasser. Der Kriechwacholder stellt geringe Ansprüche an den Boden. Geben Sie dem Strauch einen Platz mit voller Sonne oder leichtem Schatten.
    Blauer Kriechwacholder als Bodendecker
    Der Kriechwacholder (Juniperus communis 'Green Carpet') ist eine sehr flach wachsende Konifere und somit ein toller wintergrüner Bodendecker. Pflanzen Sie die kleinen Sträucher beispielsweise auch als Rasenersatz in den Vorgarten oder auf einen Hügel. Sie können diesen robusten Strauch auch in erhöhten Pflanzkästen einsetzen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Der Kriech-Wacholder (Juniperus communis 'Green Carpet') ist eine der unkompliziertesten Gartenpflanzen und ist sehr pflegeleicht. Geben Sie den Sträuchern für ein gutes Wachstum im Winter oder im frühen Frühjahr Koniferendünger und bei sehr kargem Boden etwas Kompost. Schneiden ist nicht erforderlich.
     
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die wintergrünen Nadeln des Kriechwacholders (Juniperus communis 'Green Carpet') formen eine etwa 10-30 cm hohe dichte 'Matte'. Sie müssen den Kriechwacholder nicht mähen und können auch darüber gehen. Er ist der ideale Ersatz für einen Rasen! Intensives Begehen ist nicht empfehlenswert.
    Mehr anzeigen