Blaue Zwergpalme - Pflanze

Chamaerops humilis var. argentea 
Blaue Zwergpalme
Auffallende Palme mit silbergrauen Blättern, die aus dem Atlasgebirge in Marokko stammt. Perfekte Kübelpflanze, die in milden Wintern draußen stehen bleiben kann. Diese Palme ist auch bekannt unter dem Namen Chamaerops humilis var. cerifera. Lieferhöhe: 30-40 cm.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Wurzelballen von Chamaerops humilis var. argentea gut feucht ist. Fühlt er sich trocken an? Stellen Sie die Zwergpalme dann zuvor eine Stunde lang in einen Eimer Wasser. Nehmen Sie einen großen Blumentopf oder Pflanzkübel mit Löchern im Boden. Bedecken Sie den Boden mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörnern. Geben Sie Blumenerde in den Topf und setzen den Ballen von Chamaerops humilis var. argentea  in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf mit Erde auf und drücken sie kräftig an. Geben Sie Ihrer Zwergpalme gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser. Die Zwergpalme gedeiht gut in Boden, dem etwas Kalk zugesetzt ist.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Chamaerops humilis var. argentea ist eine unkompliziert zu haltende Zwergpalme mit kompaktem Wuchs. Geben Sie im Sommer monatlich Pflanzennahrung ins Gießwasser für ein gutes Wachstum Ihrer Palme. Schneiden Sie unschöne Blätter nach dem Winter ab.
    Zwergpalme überwintern
    Die Zwergpalme ist eine Kübelpflanze, die relativ winterhart ist. Das heißt, dass die Palme bis ungefähr -10 °C Frost vertragen kann. Dennoch empfiehlt es sich, die Zwergpalme an einem hellen und kühlen Ort (5 °C) überwintern zu lassen. Damit verhüten Sie Schäden an den Blättern. Geben Sie in dieser Periode nur sehr mäßig Wasser. Ab März können Sie Ihrer Zwergpalme wieder mehr Wasser geben. Im April kann sie wieder nach draußen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die bekannte Zwergpalme kommt ursprünglich im Mittelmeerraum vor. Diese Untersorte kommt vor allem in Nordafrika vor, im Atlasgebirge in Marokko. Bei günstigen Verhältnissen erscheinen im Sommer kleine gelbe Blüten in kurzen Rispen an der Zwergpalme.

    Diese natürliche Sorte (Chamaerops humilis var. argentea) hat prächtige blau-graue Blätter und verträgt Feuchtigkeit und Kälte besser als die grüne Chamaerops humilis. Diese Palme ist auch bekannt unter dem Namen Chamaerops humilis var. cerifera.
    Mehr anzeigen