Babiana gemischt - Blumenzwiebeln

Babiana stricta 
Babiana gemischt
Dieses niedrig bleibende Zwiebelgewächs mit auffallenden trichterförmigen Blüten, die Freesien ähneln,  produziert 7 bis 10 Blüten pro Stiel. Hübsch im Beet oder in einer Vase. Sicher auch, da sie Schmetterlinge anzieht. Babiana stricta gemischt besteht aus kleinen Zwiebeln, die einen warmen, sonnigen Platz in Ihrem Garten bevorzugen! Im Winter bitte vor Frost schützen!
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Sie können die Knollen von Babiana stricta gleich im Frühling in den Gartenboden oder in einen Blumentopf pflanzen. Suchen Sie einen gut wasserdurchlässigen Platz aus. Passen Sie aber auf bei spätem (Nacht-) Frost. Beim Pflanzen der Knollen gräbt man ein Pflanzloch, das zweimal so groß ist wie die Höhe der Knolle. Eine Knolle von 3 cm kommt also in ein 6 cm tiefes Loch. Der Pflanzabstand der Babiana stricta ist ungefähr 10 cm. Lockern Sie die Erde gut auf und pflanzen die Knolle horizontal mit dem Wuchspunkt nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder mit Erde.
    Babiana oder Affenblume in einem dekorativen Topf
    Die Babiana oder Affenblume gedeiht am besten in einem Blumentopf an einem warmen, geschützten Platz. Pflanzen Sie beispielsweise alle Knollen in einen großen Topf für ein spektakuläres Resultat.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrer Babiana stricta regelmäßig Wasser (auch im Sommer). Sorgen Sie dafür, dass der Boden getrocknet ist, ehe Sie das nächste Mal gießen. Für eine üppig blühende Babiana oder Affenblume empfehlen wir, Anfang Frühjahr getrocknete Kuhdungkörner zu geben. Danach raten wir Ihnen, Bakkers Blühpflanzendünger zu verwenden. Er ist sind reich an Kalium, das die Blüte anregt. Lassen Sie die Babiana oder Affenblume möglichst in Ruhe. Pflanzen Sie sie nur um, wenn es wirklich sein muss und Sie werden belohnt mit noch mehr Babiana-Knollen! Geben Sie im Herbst nur sparsam Wasser und keinen Dünger.
    Babiana oder Affenblume überwintern
    Die Knollen von Babiana stricta sind nicht winterhart aber vertragen doch ziemlich viel Kälte. Man kann sie ganz einfach überwintern lassen. Stellen Sie dazu den Topf vor dem Winter in einen kühlen frostfreien Raum. Lassen Sie die Erde im Winter nie ganz austrocknen. Geben Sie mehr Wasser, sobald im Frühjahr wieder junge Blätter zu sehen sind. Geben Sie nun auch regelmäßig Pflanzendünger ins Gießwasser. Nach der (Nacht-) Frostperiode kann Babiana stricta wieder Ihre Terrasse oder Ihren Balkon schmücken.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese hübschen Blumen in schönen Farben ziehen auch noch Schmetterlinge an! Sie machen sich prächtig in Ihrem Beet oder in Töpfen auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.

    Babiana stricta ist verwandt mit der Iris und wie diese eingeteilt in die Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae).

    Babiana stricta ist auch bekannt als Affenblume.
    Mehr anzeigen