Australischer Federbusch 'Joey' - Saat

exaltatus 'Joey'
Australischer Federbusch 'Joey'

Besonders schöne Blumen!

Das Haarschöpfchen (Ptilotus exaltatus 'Joey') hat auffallende, silberrosa Blüten, die wie ein Fuchsschwanz aussehen! Die Blütenähren werden zwischen 7 und 10 cm lang. Das Haarschöpchen ist eine aparte und schöne Pflanze, die gerne an einem sonnigen Platz im Beet, im Steingarten oder in einem schönen Topf auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon steht.
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit / Erntezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Blütezeit
  • Pflanzung
  • Saat der Haarschöpfchen braucht nicht vorbehandelt zu werden.
    Saatmethode
    Saatperiode  unter Glas: Februar – März , in den Gartenboden: ab Mitte Mai.

    Säen kann man auf 2 Weisen:

    1. Säen ab Februar ist am einfachsten in einem Mini-Gewächshaus auf der Fensterbank oder im Frühbeet. Füllen Sie Töpfe mit Saaterde und stecken Sie pro Topf 1 Samen in den Boden. Drücken Sie die Saat vorsichtig an und besprühen sie mit Wasser. Wärme tut das Übrige. Pikieren Sie sie erst in einen kleinen Topf, ehe Sie sie auspflanzen*. Verwenden Sie Blumenerde gemischt mit Sand. Stellen Sie sie für die Anzucht an einen warmen Platz.
    2. Säen in die Gartenerde, vorzugsweise in der vollen Sonne, kann man ab Mitte Mai. Lockern Sie die Erde bis zu einer Tiefe von mindestens 30 cm. Wenn Sie mehrere Pflanzen in einer Reihe pflanzen möchten, spannen Sie eine Leine auf zwischen 2 kleinen Stöcken um eine geraden Linie zu haben, an der entlang Sie eine 1 cm tiefe Furche machen. Lassen Sie zwischen Daumen und Zeigefinger hindurch die Saat in die Furche fallen. Platzieren Sie ein Stecketikett an den Anfang der Reihe, drücken Sie die Saat vorsichtig an und besprühen Sie sie mit Wasser. Mehrere Reihen im Abstand von 30 cm säen.
    Die Sämlinge sind frostempfindlich; bei drohendem Nachtfrost am besten mit einem Fleecetuch schützen. Die Saat keimt in 14 – 21 Tagen.

    *Auspflanzen
    Nach Mitte Mai können Sie die jungen Pflanzen draußen an den sonnigsten Stellen in Ihrem Garten auspflanzen. Dies ist möglich im Beet, Steingarten und auch sehr gut in einem schönen Topf in der Sonne auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Ptilotus exaltatus mag nassen Boden absolut nicht, liebt jedoch die Sonne! Geben Sie in trockenen Perioden zwar zusätzlich Wasser, aber nur in Maßen. Halten Sie das Beet unkrautfrei. Geben Sie den Pflanzen für eine üppige Blüte monatlich etwas Dünger für blühende Pflanzen. So wächst das Haarschöpfchen gut. Sie stellen wenig Ansprüche, aber mögen keine nassen Füße. Auch in kargen Böden wachsen sie gut. Von Juni bis einschließlich August stehen die Pflanzen in voller Blüte. Entfernen Sie immer die verblühten Blüten, um die Wiederblüte zu fördern.
    Blüte
    Blütezeit: Juni – August.

    Haarschöpfchen  sind auch prima Schnittblumen. Sie können sie einfach mit dem Messer schneiden. Hübsch für einen sommerlichen Blumenstrauß!
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Haarschöpfchen (Ptilotus exaltatus) wird 30 bis 40 cm groß. Die Pflanze hat prächtige Blüten in einer kräftigen kegelförmigen Dolde, die 10 cm hoch und 5 cm breit werden kann. Sie ist eine Beetpflanze, die in Ihrem Garten einen warmen Platz in der vollen Sonne bevorzugt.

    Ursprünglich kommt diese Pflanze in den (semi-)trockenen Ebenen Australiens vor, es ist daher gut verständlich, dass diese Pflanze ein Sonnenanbeter ist! In Australien ist sie eine Staude, aber leider überlebt sie den europäischen Winter nur als Kübelpflanze.

    Ptilotus exalatus gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).
    Verwendung
    Haarschöpfchen ist eine Pflanze, die viel Farbe in Sommer-Blumenbeete und Steingärten bringt. Sie können aber auch prima in Töpfen auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon stehen. Sie lieben viel Sonne und wasserdurchlässigen Boden.

    Die Blumen können Sie auch als hübsches sommerliches Bukett in die Vase stellen!
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name  exaltatus 'Joey'
    Garantie Nicht anwendbar
    Farbe Rosa
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Schnittblume ja
    Blütezeit Juni - August
    Wuchshöhe30 - 40 cm
    Mehr anzeigen