Aucher-Traubenhyazinthe - Blumenzwiebeln

Pseudomuscari azureum 
Aucher-Traubenhyazinthe

Sehr auffallende himmelblaue Blüten!

Diese besonders hübsche Blumenzwiebelpflanze wächst ursprünglich auf den Wiesen auf den Hochebenen der Türkei und des Kaukasus'. Sie wächst unkompliziert und sieht am schönsten in großen Gruppen aus, auch in einem hübschen Topf auf Ihrer Terrasse oder dem Balkon! Kürzlich hat sie einen neuen Namen erhalten: Pseudomuscari azureum aber sie ist noch besser bekannt unter ihrem alten Namen Muscari azureum.
 
Mehr anzeigen

Dieses Produkt ist derzeit nicht lieferbar.

Empfangen Sie eine E-Mail, wenn das Produkt wieder lieferbar ist.

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe
  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Zwiebeln der Traubenhyazinthen (Pseudomuscari azureum) so schnell wie möglich nach Erhalt in die Gartenerde, einen Blumentopf oder einen Balkonkasten. Bewahren Sie die Zwiebeln ansonsten frostfrei auf, ehe Sie sie pflanzen. Setzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, das dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine 5 cm große Zwiebel kommt also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch. Der Pflanzabstand zwischen Traubenhyazinthen beträgt 5 cm. Lockern Sie die Erde gut und pflanzen die Zwiebel mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Füllen Sie das Pflanzloch wieder auf und treten nicht mehr darauf. Je mehr Blumenzwiebeln, desto größeren Effekt die Traubenhyazinthen erzielen. Pflanzen Sie in Gruppen von mindestens 25 Zwiebeln oder verteilen Sie etwa 50 Blumenzwiebeln gleichmäßig im Blumenbeet oder Steingarten. 
    Traubenhyazinthen im Topf
    Diese Traubenhyazinthen (Pseudomuscari azureum) gedeihen auch hervorragend in einem Blumentopf oder Balkonkasten. Legen eine Schicht Kies oder Hydrokörner unten in den Topf und sorgen für frische Blumenerde. Für eine farbenfrohe Kombination können Sie zum Beispiel Vergissmeinnicht zwischen die Traubenhyazinthen pflanzen.
    Schützen Sie Blumenzwoiebeln im Topf vor strengem Frost, indem Sie den Topf frostfrei aufbewahren oder mit Noppenfolie umwickeln. Geben Sie ihnen in trockenen Zeiten Wasser. 
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Jede Sorte Pseudomuscari oder Muscari ist ein kleines Zwiebelgewächs, das sehr gut verwildern kann. Die Zwiebeln können jahrelang am selben Platz stehen bleiben. Für gutes Wachstum empfiehlt Bakker Ihnen, die Blumenzwiebeln direkt nach der Blüte mit Bakkers Blumenzwiebeldünger zu düngen. So sorgen Sie für eine reiche Blüte im nächsten Jahr. Schneiden Sie außerdem die Blätter der Traubenhyazinthen erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Stehen sie Blumen im Rasen? Warten Sie dann mit dem Grasmähen, bis das Laub gelb geworden ist. Im nächsten Jahr bringen die Traubenhyazinthen mit dieser guten Pflege noch mehr Blüten hervor. Pflanzen Sie die Zwiebeln, wenn Sie das möchten, direkt nach der Blüte um. Geben Sie ihnen in trockenen Zeiten Wasser.
    Ebenso gut können Sie sie in einen großen Topf pflanzen für Ihre Terrasse oder den Balkon. Wenn Sie darauf achten, dass das Wasser gut abfließen kann, halten sie sich im Topf jahrelang. 
    Pseudomuscari azureum im Winter 
    Diese Blumenzwiebel ist ausgesprochen winterhart. Nur Zwiebeln im Topf sind etwas empfindlicher gegen Frost. Schützen Sie Blumenzwiebeln im Topf, indem Sie den Topf frostfrei aufbewahren oder mit Noppenfolie umwickeln. 
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Diese Traubenhyazinthe ist ganz apart, vor allem, da ihre himmelblaue Farbe in der Blumenwelt ziemlich einzigartig ist!
    Diese Traubenhyazinthe wurde den Pseudomuscari zugeordnet, da ihre Blüten weit offen stehen. Im Gegensatz zu den echten Traubenhyazinthen der Gattung Muscari.
    Diese Traubenhyazinthe ist eine sehr auffallende Sorte, die man nicht so oft sieht. Das ist wirklich schade, denn sie ist eine so prächtige Sorte! Das Besondere dieser Traubenhyazinthe ist die himmelblaue oder azurblaue Farbe ihrer Blüten. Die frühe Blüte versetzt einen immer wieder in Erstaunen, wie schön so eine kleine Blume sein kann. Ideal zum Verwildern!
    Pseudomuscari gehört wie Muscari zur Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).  
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Pseudomuscari azureum 
    Lieferart Lieferung als Zwiebel oder Knolle
    Farbe Blau
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten ,  voller Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Blütezeit März - April
    Wuchshöhe10 - 15 cm
    Pflanzabstand5 cm
    Pflanzentiefe5 cm
    Umfang Blumenzwiebel5 - 6 cm
    Mehr anzeigen