Areca-Palme - Pflanze - Pflanze

Dypsis lutescens 
Areca-Palme - Pflanze

Frische Tropenluft im Haus

Ein eleganter Palmenbaum im Haus, der auch noch die Luft für Sie reinigt? Dann liegen Sie bei der Areca-Palme richtig! Diese elegante Goldpalme stammt aus den Tropen und verträgt somit Licht und Feuchtigkeit. Dafür erhalten Sie jedoch tropische Luft zurück. Die Dypsis Lutescens ist eine der besten luftreinigenden Pflanzen. Möbel stoßen häufig verschmutzte Stoffe aus. Das imposante Blätterdach der Areca fängt die schmutzigen Teilchen auf und wandelt diese in Sauerstoff um. Gern geschehen!
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 4,99
€ 5,95  

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 12,50
€ 14,95  

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 20,99
€ 24,95  

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Übertopf
    • Blumenerde
    • Hydrokörner (optional)

    Wie pflanze ich die Areca-Palme in einen Topf?
    Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Areca-Palme ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

    Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Areca-Palme muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Dünger für grüne Pflanzen
    • Pflanzensprüher

    Wie pflege ich die Areca-Palme?
    Für ein optimales Wachstum benötigt die Areca-Palme ein- bis zweimal pro Woche Wasser. Lösen Sie jeden Monat etwas Dünger für grüne Pflanzen im Gießwasser auf. Der Boden muss konstant feucht bleiben, aber die Goldpalme darf nicht unter Wasser stehen. Im November und Dezember hat die Dypsis Lutescens eine Ruheperiode. Geben Sie dann weniger Wasser und keinen Pflanzendünger.

    Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder austrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Die Areca-Palme steht am liebsten an einem hellen Standort mit Morgen- oder Abendsonne.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Wenn Sie die Areca-Palme gut pflegen, wird die Pflanze auch gut für Sie sorgen! Sie wandelt mit ihren großen Blättern nämlich verschmutzte Stoffe in Ihrem Haus in Sauerstoff um. Lösungsmittel in Ihren Möbeln werden in die Luft freigesetzt. Eine zu hohe Konzentration dieser Gase kann zum Beispiel zu Kopfschmerzen führen. Die Areca-Palme reduziert die Wahrscheinlichkeit dieses so genannten „Sick Building“-Syndroms. 
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Dypsis lutescens 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Grün
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe45 - 120 cm
    Mehr anzeigen