Alocasia Zebrina - Pflanze

Alocasia zebrina 
Alocasia Zebrina

Der gestreifte Riese

Der Alocasia ist groß und beeindruckend, Sie kennen ihn vielleicht unter dem Namen „Riesen-Taro“. Der Zebrina hat schöne gestreifte Stiele und pfeilförmige Blätter. Die perfekte Pflanze, wenn Sie sich viel Grün ins Haus holen möchten.

Alocasias stammen aus dem Dschungel und wachsen in der feuchten Hitze unter den Bäumen. Sie stehen am liebsten im Halbschatten, auch im Haus. Wenn Sie die Blätter gelegentlich mit Wasser befeuchten, wächst diese Schönheit zu einer schönen großen und gesunden Pflanze heran.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 39,95

  • ohne Versandkosten
*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Was benötige ich?
    • Übertopf
    • Blumenerde
    • Hydrokörner (optional)

    Wie pflanze ich die Alocasia in einen Topf?
    Diese Zimmerpflanze wird in einem standardmäßigen Zuchttopf geliefert. Für das Wachstum der Alocasia ist es gut, die Pflanze in einen Übertopf zu stellen. Wählen Sie dafür einen Topf, der mindestens 20 Prozent größer als der Zuchttopf ist.

    Bedecken Sie den Boden des Übertopfes mit einer Schicht Blumenerde. Hat der Übertopf ein Loch? Beginnen Sie dann mit einer Schicht Hydrokörner, sodass das Wasser abfließen kann. Die Alocasia muss 1 bis 2 Zentimeter unter dem Rand bleiben. Entfernen Sie den Zuchttopf und stellen Sie die Pflanze mitten in den Übertopf. Befüllen Sie den Topf anschließend mit frischer Blumenerde und drücken Sie diese leicht an.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Was benötige ich?
    • Gießkanne
    • Pflanzensprüher

    Wie pflege ich die Alocasia?
    Die Alocasia ist eine echte Urwaldpflanze, die regelmäßig gegossen werden muss. Versuchen Sie, den Boden leicht feucht zu halten und kontrollieren Sie dies ab und zu, indem Sie Ihren Finger in den Boden stecken. Die Pflanze darf auf keinen Fall in einer Wasserschicht stehen.

    Auch eine gute Luftfeuchtigkeit von 60 bis 70 Prozent ist wichtig. Ansonsten können die Blattränder eintrocknen. Besprühen Sie die Blätter bei trockener Luft deshalb ein bis zwei Mal am Tag. Behalten Sie auch im Auge, dass die Calathea im Halbschatten steht. 
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Die Alokasie stammt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas. In Europa wird diese Pflanze vor allem als dekorative Blattpflanze im warmen Wohnraum genutzt. In den Tropen wird diese Pflanze vielfach in Gärten und Parkanlagen gepflanzt.
    Die Alokasie gehört zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae).
    Charakteristisch für die ganze Familie ist der typische Blütenschaft: der Aronstab. Eigentlich ist die Blüte ein Deckblatt. Die wirklichen Blüten sind so klein, dass sie kaum auffallen. Sie sitzen auf der Ähre und an dem Fuß des schönen Deckblatts. Die lange Haltbarkeit erklärt sich dadurch, dass der gesamte Prozess vom Blühen bis zum Reifen der Beeren auf der Ähre ca. 6 Monate dauert. 
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Alocasia zebrina 
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 100% Anwuchs- und Blühgarantie
    Farbe Grün
    Standort halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe100 - 120 cm
    Mehr anzeigen