Air so Pure Areca Palme - Pflanze

Dypsis lutescens 
Air so Pure Areca Palme

Besondere luftreinigende Pflanze!

Dies ist eine der beliebtesten Palmen für das Haus! Die Areca Palme (Dypsis lutescens) ist eine feinblättrige Palme, die sich sehr gut in Ihrem Wohnzimmer macht. Die wunderschöne und zierliche Palme ist ein Prunkstück! Dazu kommt außerdem, dass diese Pflanze stark luftreinigende Eigenschaften hat!

In Ihrem Haus werden signifikante Mengen schädlicher Gasteilchen (siehe bei: Besonderheiten) von den Blättern dieser Pflanze aufgenommen und als Sauerstoff wieder abgegeben! Außerdem erhöht diese Pflanze die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus. Das Klima im Haus wird für alle besser durch den Einsatz dieser Pflanzen! Bakker liefert Produkte von Air so Pure. Diese Firma hat für Häuser, Schulen und Büros ein tolles Sortiment luftreinigender Pflanzen entwickelt. Gönnen Sie sich die gesäuberte und befeuchtete Luft, die diese prächtige Pflanze abgibt.
Mehr anzeigen
Treffen Sie Ihre Auswahl
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 5,95

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 14,95

4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 24,95
€ 29,90  

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Bedecken Sie den Boden eines schönen Topfes mit Tonscherben oder einer Schicht Hydrokörnern, geben Sie frische Blumenerde in den Topf und setzen den Ballen von Dypsis lutescens in die richtige Höhe. Füllen Sie den Blumentopf weiter mit Erde und drücken Sie sie kräftig an. Geben Sie gleich nach dem Pflanzen reichlich Wasser.

    Sie können diese Zimmerpflanze auch im Anzuchttopf lassen und diesen dann auf einen Untersetzer stellen. Geben Sie gleich Wasser. Lassen Sie das Wasser nie länger als einen Tag auf dem Untersetzer stehen.

    Stellen Sie den Topf an einen hellen Platz im Wohnzimmer. Morgen- oder Abendsonne verträgt die Pflanze, aber der direkten Mittagssonne sollte man sie nicht aussetzen. Durch die Sonne färben sich der Stamm und die Blattstiele goldgelb. Lassen Sie die Palme auf keinen Fall trocken stehen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Geben Sie Ihrer Areca Palme regelmäßig Wasser (im Sommer zweimal pro Woche, im Winter einmal pro Woche) und halten Sie den Topfballen immer feucht. Geben Sie während des Wachstums regelmäßig (einmal im Monat) Pflanzendünger für grüne Zimmerpflanzen ins Gießwasser. Die Areca Palme mag recht feuchte Luft, vor allem verträgt sie im Winter die trockene Luft der Zentralheizung nicht gut. Diese Palme mag keine großen Temperaturschwankungen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Dypsis lutescens gehört zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Ursprünglich kommt diese Pflanze in den Sümpfen der afrikanischen Insel Madagaskar vor. Die frischgrünen Blätter sind schön fiederförmig. Der Stamm hat eine goldgelbe Farbe.
    Diese Palme ist noch besser bekannt unter dem alten Namen Areca borbonica und Chrysalidocarpus lutescens. Nach neuesten Untersuchungen auf der Basis von DNA wurde der Name der Pflanze offiziell verändert und in die Gattung der Dypsis aufgenommen.
    Sick-Building-Syndrom
    Die schädlichen Gasteilchen im Haus, wie Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen sind Lösungsmittel und werden oft in Spanplatten und anderen Holzprodukten verwendet. Diese werden oft für Schränke und andere Möbel oder als Entfettungsmittel für Metallgegenstände verwendet. Diese Produkte brauchen oft einige Zeit, um diese Gase auszudünsten, aber oft geschieht das noch weiterhin, wenn sie schon in Ihrem Wohnzimmer stehen. Dadurch kann im Haus oder Büro ein Klima entstehen, das manchen Menschen Kopfschmerzen verursacht. Dies wird auch als 'Sick Building Syndrom' bezeichnet.
    Mehr anzeigen