Abies koreana 'Silberlocke' - Bäume

Abies koreana 'Silberlocke'
Abies koreana 'Silberlocke'

Besonders schöne Koreatanne!

Diese äußerst dekorativen Koreatanne (Abies koreana 'Silberlocke ) hat glänzende, blaugrüne Nadeln, die sich deutlich zum Zweig hin biegen. Dadurch ist die silbrig-weiße Unterseite der Nadeln gut zu sehen. Die schönen Zapfen sind blau-violett getönt und können gut bis zu 7 cm lang werden. Die Koreatanne wird wegen ihrer schönen Nadeln auch als Weihnachtsbaum angeboten. Diese langsam wachsende Koreatanne (Abies koreana 'Silberlocke ) passt in den ersten Jahren auch in einen kleinen Garten. Nach 10 Jahren ist sie erst 1,5 m groß.
Mehr anzeigen
4-6 Werktage
Mehr Informationen
€ 14,95

*Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- & Versandkosten `Mehr Informationen
  • Pflanzung
  • Sorgen Sie dafür, dass der Ballen von Abies koreana gut feucht ist. Stellen Sie die Konifere vorm Pflanzen erst in einen Eimer mit lauwarmem Wasser. Graben Sie ein geräumiges Pflanzloch und lockern Sie den Boden gut auf. Setzen Sie den Ballen der Koreatanne in der richtigen Höhe in das Pflanzloch. Die Oberseite des Ballens sollte eben etwas unter der Erdoberfläche liegen. Füllen Sie das Pflanzloch mit Erde und drücken sie kräftig an. Geben Sie der Koreatanne nach dem Pflanzen gleich Wasser. Die Koreatanne gedeiht gut in leicht saurem, sandigem Boden (besser kein Lehmboden). Geben Sie diesem Baum einen Platz in der vollen Sonne.
    Die Koreatanne im Garten
    Diese prächtige Koreatanne ist ein Prunkstück in jedem Garten. Sie können Abies koreana sehr gut als Solitär einsetzen, beispielsweise im Rasen. Aber auch für das Strauchbeet, im Steingarten oder im Heidegarten ist sie eine erstklassige Wahl. Sogar in einem großen Pflanzkübel kann die Koreatanne gut wachsen. Durch den begrenzten Wurzelraum wächst der Baum dann sehr langsam.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Koreatanne stellt nur wenig Ansprüche und ist pflegeleicht. In den ersten Monaten nach dem Anpflanzen darf der Boden um die Wurzeln herum nicht austrocknen. Ist Abies koreana  erst einmal gut angeschlagen, verträgt sie Trockenheit recht gut. Schneiden ist nicht nötig, diese Konifere hat von selbst schon eine prächtige Form.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • Abies koreana wird auch Silber-Koreatanne genannt und kommt ursprünglich aus Südkorea.  Sie ist ein robuster grünbleibender Baum, der recht mächtig werden kann und daher einigen Platz braucht. Glücklicherweise wächst die Koreatanne nicht so schnell. Die maximale Breite wird nach vielen Jahren bestimmt nicht mehr als 2,5 Meter betragen.
    Mehr anzeigen
  • Zusätzliche Informationen
  • Lateinischer Name Abies koreana 'Silberlocke'
    Lieferart Lieferung als getopfte Pflanze
    Garantie 5 Jahre Garantie
    Farbe Grün
    Standort volle Sonne ,  halber Schatten
    Riechend nicht parfümiert
    Schnittblume nein
    Wuchshöhe300 cm
    Mehr anzeigen