42 Blumenzwiebeln + spezieller Topf für Etagenbepflanzung - Blumenzwiebeln

42 Blumenzwiebeln + spezieller Topf für Etagenbepflanzung
Die Blumenzwiebeln in diesem Paket wurden speziell für die Etagenbepflanzung ausgewählt. Pflanzen Sie erst die 7 blauen Hyazinthen und anschließend die 25 Iris reticulata. Oben auf kommen die 10 Tulpen 'Angélique'. Der spezielle Topf für Etagenbepflanzung macht es sehr einfach, die Blumenzwiebelsaison besonders lange zu genießen.
Mehr anzeigen
Achtung
Das Produkt ist zur Zeit nicht verfügbar.

Blütezeit

Jan.
Febr.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr zur Pflanzengruppe

Eigenschaften

  • Pflanzung
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln so schnell wie möglich nach Erhalt in den mitgelieferten Blumentopf. Solange die Zwiebeln nicht eingepflanzt wurden, müssen sie frostfrei aufbewahrt werden. Auch in Töpfen und Kübeln sind sie meist nicht gegen strengen Frost beständig. Legen Sie erst eine Lage Blumenerde in den Topf. Pflanzen Sie die Zwiebeln pro Sorte in Etagen mit der Spitze nach oben und den Wurzeln nach unten. Die größten Zwiebeln kommen unten in den Topf, dies sind die Hyazinthen. Bedecken Sie sie mit einer Lage Erde und pflanzen Sie jetzt die Iriszwiebeln. Bedecken Sie diese auch mit Erde und pflanzen Sie dann die Tulpenzwiebeln. Bedecken Sie diese mit einer letzten Lage Erde. Schützen Sie die Blumenzwiebeln im Topf vor strengem Frost, indem Sie die Blumentöpfe mit Noppenfolie einpacken. Geben Sie in trockenen Perioden Wasser.
    Etagenpflanzung im Garten
    Diese prächtige Blumenzwiebelmischung eignet sich auch sehr gut, um sie in den Garten zu pflanzen. Auch hier können Sie die Zwiebeln in Etagen pflanzen. Pflanzen Sie die Zwiebeln in ein Pflanzloch, dass dreimal so tief ist wie die Höhe der Zwiebel. Eine Zwiebel mit einer Höhe von 5 cm sollte also in ein 15 cm tiefes Pflanzloch gesetzt werden. Sie können die Frühjahrsbepflanzung auch mit zweijährigen Pflanzen wie z.B. schönen Gartenveilchen oder Vergissmeinnicht auffüllen.
    Mehr anzeigen
  • Pflege
  • Die Zwiebeln der Iris können jahrelang auf demselben Platz stehen bleiben. Entfernen Sie nach der Blüte die verblühten Blütenstängel. So geht alle Energie in die Zwiebeln. Schneiden Sie außerdem die Blätter der Iris reticulata erst ab, wenn sie gelb geworden sind. Im nächsten Frühjahr wird die Iris mit dieser guten Pflege wieder viele Blüten bilden. Hyazinthen und Tulpen sind im ersen Jahr nach der Pflanzung am schönsten. Bakker empfiehlt daher, jedes Jahr neue Zwiebeln zu kaufen.
    Mehr anzeigen
  • Besonderheiten
  • An unserer besonderen Frühjahrsmischung von Iris reticulata, blauen Hyazinthen und den rosa Tulpen 'Angelique' können Sie sich besonders lange erfreuen. Erst erscheinen die Iris in Weiß, Gelb, Lila und Blau. Die zierlichen Blüten sind prächtig gezeichnet. Danach erscheinen die duftenden Hyazinthen und die romantischen, stark gefüllten Tulpen.
    Mehr anzeigen