Zimmerpflanzen im Interieur

Im Haus sind Pflanzen natürlich unentbehrlich. Blühende Zimmerpflanzen und Blattpflanzen sorgen für Gemütlichkeit und eine persönliche Ausstrahlung in der Einrichtung.

Pflanzen

Die Zimmerpflanzen können Sie in einen Ziertopf umpflanzen. Sorgen Sie jedoch dafür, dass das Gießwasser gut ablaufen kann. Wählen Sie am besten einen Topf, der Löcher im Boden hat, mit einer passenden Schale. Oder verwenden Sie einen Ziertopf, in dem das Gießwasser aus dem Innentopf aufgefangen wird. Streuen Sie unten in den Topf eine Lage Hydrokörner. Verwenden Sie frische Blumenerde und setzen Sie den Wurzelballen auf der richtigen Höhe hinein. Füllen Sie dann mit Blumenerde auf, aber lassen Sie ausreichend Platz für das Gießwasser übrig.

Pflegen

Zimmerpflanzen sind abhängig von Ihrer Pflege für gutes Wachstum und Blüte. Geben Sie darum regelmäßig Wasser und lassen Sie den Wurzelballen nicht austrocknen. Verfügen Sie über Regenwasser, dann ist es empfehlenswert, dieses zu verwenden. Viele Zimmerpflanzen schätzen es, wenn der Topf ab und zu ganz unter Wasser getaucht wird. Lassen Sie den Wurzelballen danach gut austropfen. Trockene Luft (über der Heizung) wird meist nicht gut vertragen. Sie können die Luftfeuchtigkeit verbessern, indem Sie die Pflanze besprühen oder einen Wasservernebler verwenden. Neben Wasser benötigen Zimmerpflanzen ausreichend Licht. Hinter dem Fenster wird die volle Sonne von den meisten Sorten jedoch nicht gut vertragen. Mehr Informationen über die Pflege unserer verschiedenen Zimmerpflanzen finden Sie auch unter dem Produkt in unserem Online-Shop.

Düngen

Zimmerpflanzen benötigen ausreichend Nährstoffe, um gut wachsen zu können. Mit Bakkers wasserlöslichem Pflanzendünger bekommt die Pflanze alles, was sie benötigt. Bakkers wasserlöslicher Pflanzendünger ist einfach im Gießwasser aufzulösen, die richtige Dosierung finden Sie auf der Verpackung. Außerdem ist es empfehlenswert, die Zimmerpflanzen nach einiger Zeit in einen größeren Topf umzupflanzen. Die beste Zeit, um eine Zimmerpflanze umzupflanzen, ist im Frühjahr.