Tulpen pflegen

Tulpen pflegen

Die Tulpe ist zweifelsfrei ‘die Zwiebel aller Zwiebeln': eine attraktive Schnittblume, eine schöne Gartenpflanze und da Symbol für den Frühling. Tulpenzwiebeln pflanzen Sie im Herbst und sie blühen im Frühjahr. Und das Schöne ist, sie sind auch noch pflegeleicht.

Tulpen pflanzen

Beginnen Sie beim Auswählen eines schönen Platzes in Ihrem Garten. Wenn Sie einen geeigneten Platz ausgewählt haben, graben Sie dann ein Pflanzloch. Pflanzen Sie die Tulpenzwiebeln zwischen Mitte September und Dezember (vor dem ersten Nachtfrost) an einen sonnigen Platz oder im Halbschatten. Alle Pflanztipps finden Sie in dem Artikel Im Nu Blumenzwiebeln pflanzen.

Tulpen im Freiland pflanzen

Wenn Sie einen Baum in Ihrem Garten haben, können Sie Tulpenzwiebeln im Kreis um einen Baum herum pflanzen. Das ist ein fröhlicher Anblick. Tulpen sehen auch prächtig in einem Beet aus: kreuz und quer verstreut, in Gruppen oder in einer Reihe vorn im Beet. Sehr geeignet für Gruppen im Beet sind Fosteriana Tulpen wie die ‘Exotic Emperor' und die Darwin-Hybrid-Tulpen mit ihren recht starken Stängeln. Einen besonderen Effekt erzielen Sie mit besonderen Tulpenmischungen. Tulpen bilden ein schönes Gesamtbild mit Stauden wie dem Trändenden Herz (Dicentra spectabilis) und den bunten Blättern der Großen Sterndolde (Astrantia).

Tulpen pflanzen

Tulpen im Topf

Tulpen und Blumentöpfe sind immer ein guter Match, ideal für Balkon oder Terrasse. In dem Artikel Blumenzwiebeln im Topf bringen das ultimative Frühlingsgefühl lesen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Blumenzwiebeln im Topf pflanzen.

Tulpen pflegen

Blütezeit der Tulpen

Die meisten Tulpen blühen zwischen Mitte April und Mai. Die frühblühenden Tulpen schon früher, im Februar/März.  

Wo pflanzen?

Tulpen sollten am besten in luftigen und nicht zu feucht bleibenden Boden gepflanzt werden. Setzen Sie die Tulpen an einen sonnigen Standort oder einen Platz im Halbschatten. 

Tulpen nach dem Pflanzen pflegen

Wenn der Boden sehr trocken ist, können Sie Ihrem Beet nach dem Pflanzen Wasser geben. Tulpenzwiebeln im Topf benötigen gleich nach dem Pflanzen immer etwas mehr Wasser. Während einer lange andauernden Frostperiode müssen die Blumenzwiebeln im Topf zusätzlich geschützt werden, zum Beispiel mit Noppenfolie oder Schutzhüllen. Davon abgesehen benötigen Blumenzwiebeln nicht viel Pflege. Lassen Sie sich im Frühling überraschen, wenn die Blüten erscheinen.

Tulpen nach dem Pflanzen pflegen

Tulpen in einer Vase

Tulpen, die im Garten blühen, sind außerdem hervorragende Schnittblumen. Möchten Sie sich an Ihren selbstgezüchteten Tulpen in einer Vase erfreuen? Hier haben wir das Nötige zusammengefasst: 

  • Schneiden Sie die Tulpen unten am Stiel mit einer speziellen Gartenschere ab
  • Schneiden Sie an der Unterseite ein kleines Stück vom Stängel ab 
  • Verwenden Sie Leitungswasser mit Zimmertemperatur.
  • Geben Sie den Blumen Schnittblumennahrung (speziell für Tulpen oder allgemein für Blumen).
  • Füllen Sie die Vase regelmäßig nach, Tulpen brauchen viel Wasser.
  • Wählen Sie einen kühlen Platz. Neben einer Wärmequelle oder in der vollen Sonne werden die Tulpen schneller verblühen.
  • Stellen Sie Tulpen nicht neben Obst, da das Ethylen, das die Früchte abgeben, die Tulpen schneller verblühen lässt.
  • Wählen Sie eine saubere Vase, die hoch genug ist: Tulpen wachsen noch einige Zentimeter weiter. 

Auffallende Tulpen 

Alle Tulpen verbreiten das ultimative Frühlingsgefühl. Es gibt allerdings einige Sorten, die wirklich hervorstechen. Eine besondere Blüte ist die gefüllte Tulpe ‚Ice Cream‘. Dies ist eine wunderschöne Tulpe in Weiß und Rosa. Durch ihre Form ähnelt sie etwas einem Eis. Eine andere auffallende Sorte ist die besonders geformte Papageitulpe ‚Blue Parrot‘. Sobald diese Tulpe blüht, können Sie sich an den eleganten Wellen in ihren Blütenblättern erfreuen. 

Auffallende Tulpen

Blumenzwiebel des Jahres

Der Titel ‘Blumenzwiebel des Jahres’ wird dieses Jahr der gefüllten Tulpe verliehen. Diese Blumenzwiebel produziert viel mehr Blütenblätter als eine gewöhnliche Tulpe. Die gefüllte Tulpe eignet sich daher perfekt, um einen Blütenteppich im Garten zu gestalten. Was müssen Sie hierfür tun? Pflanzen Sie gefüllte Tulpenzwiebeln in Gruppen von 10 mit einem Pflanzabstand von 7,5 cm. Im Frühling entsteht so ein großer Teppich von üppigen Blüten!