Mix & Match: Trendiges Allium!

Sind Sie auch ein Fan von Allium? Das trifft sich gut! Das Allium (Zierlauch) ist eine Blumenzwiebel, wovon es ca. 700 Sorten gibt. Und eine ist noch schöner gefärbt und spezieller geformt als die andere. Der Zierlauch ist perfekt, um die schönsten Pflanzenkombinationen im Garten oder in einem Blumentopf zu gestalten. Die Zwiebelblume lässt sich perfekt mit anderen Gartenpflanzen und Blumenzwiebeln kombinieren. Durch die einzigartigen Blütenformen, Farben und die langen Stängel passen diese Blumen sehr gut zur übrigen Bepflanzung im Garten. Das Allium ist ein echter Jedermannsfreund. Es ist sehr pflegeleicht, liebt einen sonnigen Platz, aber auch in einem weniger sonnigen Garten sind diese faszinierenden Blumen auffallende Blickfänge. Und sie kommen im folgenden Jahr einfach wieder zurück!

Mix & Match: Trendiges Allium!

Unbegrenzt kombinieren

Diese Blumenzwiebeln sind sehr vielseitig, pflanzen Sie zum Beispiel die hohen Sorten zwischen die hohen Beetpflanzen für ein schönes Gesamtbild, oder lassen Sie sie über die niedrigen Beetpflanzen im Garten hinausragen.
 

  • Ein Alliumbeet: Die Blumenzwiebel eignet sich hervorragend als alleinige Pflanze im Beet. Durch die auffallende Blütenform sorgt der Zierlauch für ein modernes und dennoch zierliches Aussehen im Garten. Imposant zusammen mit derselben Sorte, oder zierlich in einer Mischung von verschiedenen Alliumsorten beieinander.


Mix & Match: Trendiges Allium!

  • Zwischen mittelhohen Beetpflanzen: Etwas niedriger blühende Zierlauchsorten, zum Beispiel das zierlichere Allium caeruleum und das helllila A. unifolium verdienen einen auffallenden Platz vorn im Beet. Prächtig zu kombinieren mit zum Beispiel Lavendel, blaue Skabiose und anderen mittelhohen Gartenpflanzen in den Farben Blau und Lila. Die niedrigeren Sorten eignen sich auch für einen Blumentopf. Schön zum Beispiel mit den lila Blüten der Kübelpflanze Solanum rantonettii.

  • Mix & Match mit Formen und Farben: Für ein spektakuläres wildes Beet mit Zierlauch kombinieren Sie verschiedene Formen und Farben von blühenden Gartenpflanzen einfach schön lässig durcheinander. In diesem Beet finden Sie u.a. Iris gemanica, Pfingstrosen, Alchemilla molis, Akelei und Verbascum.

Mix & Match: Trendiges Allium!

Pflanzfertig

Sehen Sie auch unser praktisches pflanzfertiges Beetpaket Das lila Beet mit Allium senescens. Dieses Beetpaket ist schon für Sie zusammengestellt und wird mit einem übersichtlichen Bepflanzungsplan geliefert. Bei der Zusammenstellung haben wir die Blütezeiten, Wuchshöhen, Farben und Blütenformen berücksichtigt. 

Mix & Match: Trendiges Allium!
Das pflanzfertige lila Beet mit Zierlauch


Große oder kleine Zwiebelblumen

Die prächtigen imposanten lila Blüten von zum Beispiel Allium 'Summer Drummer' sind echte Blickfänge in Ihrem Garten oder Beet. Bestimmte kleine Sorten wie das dekorative A. moly eignen sich sehr für Steingärten oder für einen Platz vorn im Beet. Alle Zierlauchblüten können auch als Schnittblumen oder Trockenblumen verwendet werden. Die Blüten halten sich besonders lange, zwei Wochen in der Vase ist keine Ausnahme!

Späte Frühjahrsblüher pflanzen

Die meisten Zierlauchsorten blühen im Juni, kurz nach den echten Frühjahrsblühern und kurz vor den meisten Sommerblühern. Diese Zwiebelblumen sind darum unentbehrliche Pflanzen, die dafür sorgen, dass Ihr Garten oder Beet in der Periode zwischen Frühling und Sommer schön in Blüte steht. Der Zierlauch steht am liebsten an einem sonnigen Platz, aber ein etwas weniger sonniger Garten ist auch kein Problem.
Alliumzwiebeln pflanzen sollte im Herbst geschehen. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln gleich nach Erhalt in das Freiland. Diese Blumenzwiebeln mögen keine nassen Füße. Mischen Sie darum an einem feuchten Standort etwas groben Sand unter die Erde. Pflanzen Sie Blumenzwiebeln dreimal so tief wie die Höhe der Zwiebel. Ihre Geduld wird ab Mai reichlich belohnt! Auch in einem Blumentopf oder Pflanzkübel wächst diese auffallende Blume sehr gut. Wählen Sie hierfür die etwas niedriger bleibenden Sorten wie das Allium moly. Auffallend auf der Terrasse oder dem Balkon!

Allium kommt jedes Jahr wieder zurück

Die Blumenzwiebeln können jahrelang an demselben Platz stehen bleiben. Geben Sie den Zwiebeln gleich nach der Blüte biologischen Blumenzwiebeldünger und lassen Sie die Blüten und Blätter komplett absterben. Schneiden Sie das abgestorbene Laub ab und im nächsten Frühjahr werden die Blüten wieder erscheinen. Zierlauch in einem Blumentopf ist meist nicht frostbeständig, bewahren Sie ihn darum an einem frostfreien Platz, zum Beispiel in einem Schuppen auf.