Tipps für Ihren Rasen im März



Jetzt ist die optimale Zeit, um Ihrem Rasen etwas zusätzliche Aufmerksamkeit zu widmen. Hier geben wir Ihnen einige Tipps – folgen Sie ihnen sorgfältig und Sie werden sich diesen Sommer wieder an Ihrem Rasen erfreuen können!

Sie können, abhängig von den Temperaturen im März, jetzt schon mit den Vorbereitungen für Ihren Rasen beginnen.

  • Lösen Sie mit einer Harke die 'Filzlage'. Hierdurch bekommt das Gras Platz um zu wachsen.
  • Belüften Sie den Boden mit einem Rasenstecher. So können die Wurzeln sich besser entwickeln.
  • Ist der Rasen zu hoch geworden? Mähen Sie ihn dann nicht zu kurz. Eine Höhe von 4 bis 5 cm ist hervorragend.
  • Streuen Sie eine Lage Kompost (maximal 1 cm) über den Rasen, dieser wird bei Regen vom Boden aufgenommen.