Tillandsie als Zimmerpflanze

 

Kennen Sie diese hübschen Luftpflanzen auch schon? Die Tillandsie, wie die Luftpflanze eigentlich heißt, wächst von Natur aus auf Bäumen oder Felsen in Lateinamerika, Mexiko und im Süden der USA. Diese Tillandsie holt sich Wasser und Nährstoffe aus der Luft und benötigt daher keine Erde. Die Tillandsie ist als Zimmerpflanze sehr dekorativ und sehr einfach zu pflegen. Mit nur etwas Liebe und feuchte Luft ist diese Luftpflanze auch perfekt für diejenigen unter uns, die keinen grünen Daumen haben! Hübsch in jedem Wohnzimmer.


Die Tillandsie in ihrem natürlichen Lebensraum.

Tillandsie pflegen

Besprühen Sie die Tillandsie ab und zu mit etwas Wasser. Am liebsten mag die Luftpflanze Regenwasser auf Zimmertemperatur. Im Sommer kann die Pflanze auch in einen leichten Sommerregen gestellt werden.

Pflanzendünger ist nicht notwendig, aber für ein weiteres Wachstum der Tillandsie ist es dennoch empfehlenswert. Hierfür eignet sich ein spezieller Dünger für Tillandsien, der über die Pflanzen vernebelt werden kann.

Stellen Sie die Pflanzen an einen warmen, recht hellen Platz, aber nicht in die volle Sonne.


Tillandsien Arrangement

Bakker hat einige dekorative Tillandsien Arrangements. Sie bestehen aus einer oder mehreren Luftpflanzen, die auf einem dekorativen Holzstück blühen. Ein Blickfang im Wohnzimmer!