Schwarze Johannisbeere schneiden


schneiden-schwarze-johannisbeere

Ribes nigrum

Schneiden zwischen September - Februar

Wir empfehlen Ihnen, die schwarze Johannisbeere vom ersten Jahr an gleich zu schneiden. Schneiden Sie die Triebe nach dem Pflanzen auf eine Knospe über dem Boden ab.

Im Jahr danach können Sie alle schwachen Triebe abschneiden, ebenso wie die seitlich oder nach unten wachsenden Zweige.

Schneiden Sie in jedem Jahr danach einige ältere Zweige (älter als 3 Jahre) ganz ab und lassen Sie von den neuen Trieben (also diejenigen, die in der vergangenen Wachstumssaison entstanden sind) nicht mehr als 6 stehen. Sorgen Sie stets dafür, dass der Strauch nur Zweige hat, die nicht älter sind als 3 Jahre. Und zweijährige Zweige, die nicht viele Früchte getragen haben, können Sie auch ganz abschneiden.

Sie können die schwarze Johannisbeere schon kurz nach der Ernte schneiden, oder Sie können bis zum Winter warten. Das macht keinen großen Unterschied. Aber schneiden Sie auf jeden Fall, bevor die neuen Triebe der schwarzen Johannisbeere austreiben.

Es ist wichtig, dass Sie auf keinen Fall bei Frost schneiden.