Tulpenbaum schneiden


Liriodendron

Der Tulpenbaum ist kein Baum, an dem viel geschnitten werden muss.

Schneiden im April

Im April kann der Baum in eine 'ordentliche' Form geschnitten werden. Gibt es abgebrochene oder erfrorene Zweige, dann können die jetzt geschnitten werden. Schneiden Sie sie zurück bis auf das lebende Holz.

Schneiden im Juni

Hat der Baum einen langen Zweig, den Sie abschneiden möchten, dann ist dies  beim Liriodendron eine Sommerarbeit und der Juni ist der optimale Monat dafür. Ist es ein dicker Ast, sägen Sie ihn dann vorsichtig ab, sodass der Ast nicht abreißt.
Sägen Sie erst  einen Schnitt an der Unterseite des Astes. Sägen Sie mit mindestens 10 cm Abstand vom Stamm.
Zägen Sie dann von oben den Ast durch.
Wenn Sie dies getan haben, sägen Sie dann den Stumpf dichter am Stamm ab, aber beschädigen Sie den Astkragen nicht.
Einen Astkragen erkennen Sie an der Zeichnung der Rinde.

Ist die Krone des Baumes zu schwer geworden, dann können Sie sie ausdünnen. Auch dies ist eine Sommerarbeit. Sie sollten die Krone ausdünnen, wenn viel totes Holz in der Krone ist und das Laub dadurch dünner geworden ist. Verwenden Sie beim Ausdünnen dieselbe Sägetechnik wie oben beschrieben.