Schneiden Rhododendren

pruning-rhododendron

Rhododendron

Rhododendren werden selten geschnitten. Es kann jedoch manchmal notwendig werden, sie etwas zu schneiden. Hier unten geben wir Ihnen dafür die Richtlinien.

Schneiden im Dezember und Januar

Wenn ein kahler Rhododendron in ihrem Garten sich wieder erholen soll, dann sollten Sie ihn am besten im Winter schneiden. Sie sollten den Strauch dann besten so weit zurückschneiden, dass gar kein Blatt mehr an dem Strauch ist. So werden die schlafenden Augen an den Zweigen dazu gezwungen, wach und aktiv zu werden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nie bei Frost schneiden.

Schneiden im Mai

Sie können alte Rhododendronsträucher, die (viel) zu groß geworden sind, auch spät im Frühjahr bis auf das kahle Holz zurückschneiden.

Schneiden im Juni

Nach der Blüte können Sie einen Rhododendron in Form schneiden, wenn Sie den Strauch zum Beispiel zu breit oder zu hoch finden. Der Juni ist dann der perfekte Monat hierfür.