Hecken und Koniferen



Hecken und Koniferen geben Gärten eine fantastische immergrüne Struktur. Sie sind winterhart und pflegeleicht – und sie passen in viele verschiedene Gartendesigns. Sie variieren in Form und Größe von bodendeckendem Kriechwacholder bis zu den majestätischen Säulen der Italienischen Zypressen. Am besten pflanzen Sie sie im frühen Herbst, dies gibt ihnen mehr Zeit anzuwurzeln. Ihre tiefgrünen oder stahlblauen Blätter bilden einen zuverlässigen Kontrast für andere Pflanzen wie beispielsweise Ziergräser. Manche können für Hecken verwendet werden und andere, wie zum Beispiel die Koreatanne, sind solitär gepflanzt ein wunderschöner Blickfang.