Das orange Beet

Das macht Freude, dieses orange Beet! 

Dieses Beet in Orange und Weiß und mit schönen Blattfarben verdient daher ganz bestimmt einen schönen Platz im Garten. Die hellorangen Blüten der Nelkenwurz passen prächtig zu den cremeweißen Blüten des Fingerhuts und den reinweißen Blüten der Schaumblüte. Dieses orange Beet wächst gut im Halbschatten oder Schatten, und ist daher perfekt, um eine dunkle Ecke im Garten zu verschönen. 

Schön ungezwungen

Wenn Sie die Pflanzen beinahe Stück für Stück durcheinander pflanzen, entsteht eine natürlich aussehende Pflanzenmischung. Die hellen und die etwas dunkleren Orangetöne scheinen fast zu leuchten zwischen den grünen Blättern. Durch die Kombination der orangen Blüten mit weißen Blüten erscheint das Orange noch intensiver. Das Orange der Blüten wiederholt sich subtil in den leicht orangen Blättern der Elfenblume.

Blätter als Basis

Durch die große Vielfalt an Blattpflanzen ist dieses Beet auch vor und nach der Blüte schön. Grasartige Blätter des Japan-Zwergschilfs (Hakonechloa macra) wechseln sich ab mit den herzförmigen Blättern der Elfenblume, den erdbeerartigen Blättern der Nelkenwurz und den gefiederten Blättern der Farne. Alle diese Pflanzen wachsen gut an einem Platz im Halbschatten oder Schatten. Nicht allzu trockener, humusreicher Boden eignet sich am besten.

Genies

Die starken Stauden in diesem Beet wachsen fantastisch im Freiland, in einem Hochbeet oder in einem großen Blumenkasten. Pflanzen Sie diese Hits dicht beieinander, so wird die Bepflanzung stets schöner werden, wenn die verschiedenen Sorten durcheinander wachsen. Für zusätzliche Farbe im Frühjahr können noch Frühjahrsblumenzwiebeln zwischen die Stauden gesetzt werden. Die Anemone nemorosa, Scilla und die Narzisse passen gut zum Stil dieses Beets. Pflanzen Sie diese Blumenzwiebeln im Herbst.

Die Pflanzen in diesem Beet::
Geum borisii, Digitalis purpurea 'Snow Thimble', Epimedium x warleyense, Tiarella x wherryi, Geum rivale, Dryopteris cristata, Hakonechloa macra.

Bestellen Sie dieses Beet hier.