Zimmerpflanzen des Monats Mai – Pflanzen für drinnen und draußen



Ein beliebter Trend ist es, durch eine Verbindung von drinnen und draußen den Garten zu einem Teil des Wohnraums zu machen. Sorten wie z.B. Calla, Celosia, Campanula, Platycodon und auch die Lilie sind Sorten, die hierfür verwendet werden können. Es sind prächtige Pflanzen, die sowohl drinnen als auch draußen wachsen können und so auf eine natürlich Weise drinnen und draußen miteinander verbinden. Die Formen und Farben dieser Sorten sind pro Sorte verschieden. Campanula und Platycodon sind vor allem in Blau, Weiß und Rosa verfügbar. Lilien gibt es in sehr vielen Farben, wie Orange, Gelb, Weiß und Rosa. Die Vielfalt an Farben ist bei Celosia und Calla noch viel größer, von Pastelltönen bis leuchtende, volle Farben. Die Blütezeit dieser reichen Blüher erstreckt sich von April bis September.

Sortiment

Das Angebot an Pflanzen, die sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden können, nimmt schnell zu. Pro Sorte gibt es viele verschiedene Varietäten. 

  • Calla oder Zantedeschien gibt es sowohl in großblumigen als auch in kleinblumigen Sorten in beinahe allen Farben des Regenbogens: Weiß, Gelb, Rosa, Purpur, Lila, Lachs, Orange. Auch die Blattfarbe kann variieren von Grün bis gepunktet. 
  • Lilien gibt es in verschiedenen Zuchtformen. Es gibt die Asiatische Gruppe (kleine Knospen, feine Blätter, leuchtende Farben), die Orientalische Gruppe (grobe Knospen und Blätter, große duftende Blüten, vor allem weiße und rosa Sorten), die Longiflorum Gruppe (längliche weiße Blüten) und die LA Gruppe (Kreuzung zwischen Longiflorum x Asiatische Gruppe, vor allem Pastellfarben). 
  • Celosia wurde in den letzten Jahren zu neuen schönen Sorten mit neuen Blütenformen und Farben (leuchtend, Pastell und zweifarbig) veredelt. Es gibt drei Formen: Die Celosia cristata (Hahnenkamm), die Celosia plumosa (Federbusch) und die Celosia spicata (schweifförmige, kleine Blüten). Vor allem die letztere Gruppe liefert die meisten Sorten, die für drinnen und auch draußen verwendet werden können. 
  • Platycodon begrenzt sich auf 3 Farben: Weiß, Blau und Rosa. Bevor die Blüten sich öffnen, haben sie eine Ballonform. Die Blüten selbst bestehen aus 5 Blütenblättern und das Blatt hat eine gräuliche Farbe.
  • Campanula gibt es in sehr vielen Sorten. Es gibt sie mit weißen, blauen und zweifarbigen Blüten. Die Sorte Campanula isophylla mit ihren sternförmigen Blüten eignet sich am besten, um als Pflanze für drinnen und draußen verwendet zu werden. Für den Garten ist das Sortiment umfangreicher, aber viele der Sorten eignen sich weniger gut, um sowohl drinnen als auch draußen verwendet zu werden. 


Pflanzen für drinnen und draußen eignen sich für Kästen, Töpfe und Hanging Baskets.

Lesen Sie weiter für Tipps für das Verbinden des Gartens mit dem Wohnraum.