Kletterrosen schneiden

climbing roses

Der Sommerschnitt von Kletterrosen ist nicht sehr bekannt. Aber um auch im Herbst Freude an ihrer Farbenpracht zu haben, ist das Schneiden im Sommer zu empfehlen. Normalerweise blühen Rosen in den Monaten Juni - August. Der Unterschied zum Winterschnitt ist, dass die Zweige hierbei während der Wachstumsperiode geschnitten werden statt während der Ruhephase.

Schneiden für mehr Blüten!

Indem Sie die Rosen auch im Sommer schneiden, entsteht eine zusätzliche Blüteperiode. Die neuen Triebe, die sich durch das Schneiden entwickelt haben, bilden noch in diesem (Spät-) Sommer prächtige Blüten! Wenn Sie den Sommerschnitt nicht durchführen, verwenden die Rosen alle Nährstoffe dafür, Saat in den Saatkapseln zu bilden.

Pflanzen richten sich ausschließlich auf die Fortpflanzung. Daher bilden sie, wenn die Saatbildung durch das Zurückschneiden unterbrochen wird, neue blühende Triebe in den Blattachsen um sich fort zu pflanzen.

Zeitraum für den Sommerschnitt

Sie können mit dem Sommerschnitt beginnen, wenn die ersten Triebe verblüht sind. Normalerweise beginnt der Zeitraum für den Sommerschnitt etwa Ende Juni und endet etwa Mitte August, abhängig von den Wetterbedingungen. Nach August sind die Wetterbedingungen weniger günstig (kältere Nächte, kürzere Tage). Die Triebe, die die Kletterrosen dann entwickeln, werden zu wenig Kraft haben, um noch Blüten zu bilden.

Der Sommerschnitt kann auch bei Strauchrosen und Stammrosen ausgeführt werden.

Schneideweise

Rosen bestehen aus zusammengestellten Blättern: 5-teilige Blätter (Fünfblatt) oder 3-teilige Blätter (Dreiblatt). Die neuen Blütentriebe entstehen in den Blattachsen. Die Auswahl des Blattes ist daher auch sehr wichtig für das beste Resultat. Der Trieb, der aus der Achse eines Fünfblattes entsteht, bildet die schönsten Blüten.

  1. Wählen Sie die verblühten Triebe aus, die stark und gesund sind.
  2. Suchen Sie auf dem Blütenstängel (ungefähr auf der Hälfte oder Zweidrittel des Zweiges)  ein Fünfblatt.
  3. Schneiden Sie die verblühten Triebe 1 bis 2 cm über dem ausgewählten Fünfblatt ab.

Durch die optimalen Wachstumsbedingungen (Wärme, lange Tage, Sonne und Feuchtigkeit) wird Ihr Rosenstrauch innerhalb weniger Wochen wieder wunderschöne neue Blüten haben.