Zimmerpflanze des Monats Juli - Kalanchoe

Die prächtige und farbenfrohe Kalanchoe glänzt in jeder Wohnungseinrichtung! Diese pflegeleichte Zimmerpflanze blüht üppig und bleibt lange schön, ein Hit unter den blühenden Zimmerpflanzen. Nicht umsonst wurde die Kalanchoe zur Zimmerpflanze des Monats Juli gewählt. Eine echte Bereicherung, um die Wohnung noch schöner zu machen. Wussten Sie, dass die endlos blühende Kalanchoe im Frühjahr und Sommer auch nach draußen kann? Auch hübsch auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten!


Kalanchoe pflegen

Durch die dicken, fleischigen Blätter – die Kalanchoe ist eine Sukkulente – benötigt die Zimmerpflanze nur wenig Pflege. Darum eignet sich die Kalanchoe auch für Menschen, die keinen grünen Daumen besitzen. Die Kalanchoe steht sowohl drinnen als auch draußen an einem hellen oder sonnigen Platz bei Temperaturen über 12°C. 
Die Sukkulente speichert Feuchtigkeit in ihren dicken Blättern. Einmal pro Woche gießen ist ausreichend. Zu viel Wasser ist fatal für diese Zimmerpflanze. Der Wurzelballen sollte lieber etwas zu trocken als viel zu nass sein. 

Geben Sie der Kalanchoe für eine reiche und lange Blüte alle zwei Wochen Pflanzendünger. Blühende Pflanzen verbrauchen mehr Energie und andere Nährstoffe als grüne Pflanzen. Entfernen Sie die verblühten Blüten vorsichtig, ohne die neuen Knospen dabei zu beschädigen. 

Herkunft der Kalanchoe

Kalanchoe gehört zur Familie der Crassulaceae, zu der viele andere Sukkulente gehören, wie zum Beispiel die Crassula und Echeveria. Die am häufigsten vorkommende blühende Sorte ist Kalanchoe blossfeldiana, die sowohl einfache als auch gefüllte Blüten haben kann. Außerdem gibt es Kalanchoe, die wegen ihrer prächtigen glockenförmigen Blüten oder ihrer Blätter auffallen.


Die Kalanchoe wächst in Madagaskar, Süd- und Ostafrika, Südostasien und China. In China ist ihr Name entstanden: Kalan Chau wurde später ‘latinisiert' in Kalanchoe. 

Kalanchoe-Sorten

Kalanchoe blossfeldiana ist die am meisten vorkommende Sorte im Sortiment. Die Zimmerpflanze gibt es in vielen verschiedenen Farben: Rot, Orange, Gelb, Grün, Weiß, Rosa, Lila, Lachsfarben und zweifarbige Sorten. 
Quelle: Mooiwatplantendoen.nl