Halloween-Kürbis aushöhlen

Halloween wird immer beliebter, auch in Deutschland. Jedes Jahr am 31. Oktober ist wieder ein Gruseln angesagt! Und was an Halloween nicht fehlen darf, sind natürlich ausgehöhlte Kürbisse. Einen Kürbis auszuhöhlen ist immer eine nette Beschäftigung zu dieser Zeit des Jahres. Auch die Kinder werden mit Begeisterung dabei sein!

An die Arbeit!

Legen Sie für das Aushöhlen eines Kürbisses die folgenden Sachen bereit:

  • Kürbis
  • Bleistif
  • Löffel
  • Küchenmesser mit Wellenschliff
  • Kürbissäge
  • Küchenpapier


Schritt 1
Markieren Sie mit dem Bleistift einen ‘Deckel’ oben auf dem Kürbis. Schneiden Sie mit dem Messer anschließend den Deckel heraus. Achten Sie darauf, dass der Deckel schräg ausgeschnitten wird, sodass er später nicht hineinfällt, wenn man ihn wieder zurückplatziert. Denn der Deckel wird nach einigen Tagen auch etwas schrumpfen.

Schritt 2
Entfernen Sie das Fruchtfleisch und eventuelle Kerne, die am Deckel befestigt sind. Schaben Sie mit dem Löffel das Innere des Kürbisses heraus. Sorgen Sie dafür, dass der Rand ungefähr 2 bis 3 cm dick bleibt. Werfen Sie das Fruchtfleisch nicht weg, es kann noch gut für eine leckere Kürbissuppe, Kürbisbrot, Kürbismuffins etc. verwendet werden.
Machen Sie die Innenwand so glatt wie möglich und tupfen Sie alles mit etwas Küchenpapier ab.

Schritt 3
Jetzt kommt das Schönste: Das Ausschneiden eines ‘gruseligen Gesichts’. Zeichnen Sie mit einem Bleistift eine Schablone auf den Kürbis. Halten Sie bei wenig Erfahrung die Formen simpel und groß Sägen Sie mit der Kürbissäge anschließend die Formen aus dem Kürbis. Haben Sie kein Kürbismesser zur Hand? Es geht auch mit einem Küchenmesser mit Wellenschliff. Beginnen Sie mit den kleinen Oberflächen und danach die großen. Haben Sie ein Stück zu viel weggesägt? Setzen Sie es mit Hilfe eines Zahnstochers wieder zurück. Verwenden Sie auch jetzt wieder ein Stück Küchenpapier, um alles ordentlich zu machen.

Schritt 4
Der ausgehöhlte Kürbis ist jetzt fertig! Jetzt nur noch eine Kerze hineinsetzen für eine besonders ‚unheimliche‘ Atmosphäre.

Tipp 

Möchten Sie im nächsten Jahr Kürbisse aus dem eigenen Garten aushöhlen? Sehen Sie sich unseren Kürbis ‘Atlantic Giant’ an. Diese Kürbissorte wird gigantisch groß! Der Rekord ist ein 767 kg schwerer Kürbis in Amerika. Lassen Sie für große Früchte 1 Frucht pro Pflanze und entfernen Sie anderen. Geben Sie dem Kürbis viel Wasser, Kompost und Dünger.

Andere hübsche ideen mit ausgehöhlten Kürbissen: