Geranium / Storchschnabel

Geranium de-de

Lassen Sie uns zuerst einmal feststellen, daß wir hier von dem winterharten Geranium, auch Storchschnabel genannt, sprechen und nicht von der Pelargonie, einer Zimmerpflanze, die im Volksmund auch Geranie genannt wird. Die winterharte Geranium ist eine Pflanze mit ca. 300 verschiedenen Sorten. Der Name Geranium kommt aus dem Griechischen, von Geranion, was Kranich bedeutet. Das verweist auf die Frucht der Pflanze, die dem Kopf und Schnabel eines Kranichs oder Storchschnabels gleicht. Daher kommt also der Name "Storchschnabel"


Die Geranium ist sehr einfach zu pflanzen. Geben Sie ihr einen Platz im Halbschatten und ausreichend Wasser. Durch Teilung kann diese Pflanze vermehrt werden.

Die im Moment beliebteste Geranium ist die Geranium macrorrhizum. Es gibt sie in verschiedenen Varietäten. Sie haben prächtige hellgrüne Blätter, die durchgehend im Winter an der Pflanze bleiben und sich nach dem ersten Frost schön rot verfärben. Die Pflanze blüht von April bis August. Die Blütenfarbe variiert von weiß bis rosa und sogar dunkelrot (Bevan's Variety). Das Blatt dieser Pflanze duftet herrlich und wurde früher als Grundstoff für Geraniumöl gebraucht.

Die Geranium phaem (oder dunkler Storchschnabel) ist etwas Besonderes wegen der tief violetten bis beinahe schwarzen Blüten, die die Pflanze von Mai bis August zieren. Auch das Blatt ist häufig sehr apart rot/violett gefleckt. Diese Pflanze wird ungefähr 60 bis 80 cm hoch und gedeiht am besten auf einem schattigen Platz. Es gibt auch eine weiße Variante: de 'Allbum'.

Die Geranium platypetalum, ursprünglich aus dem Kaukasus stammend, ist eine sehr anspruchslose und starke Pflanze. Sie hat violettblaue Blüten mit dunkleren violett gefärbten Adern. Die Blätter sind recht groß und die Stängel sind stark behaart. Diese Sorte wird ca. 50 cm hoch. Die Pflanze breitet sich selbst gut aus und ist deshalb ausgezeichnet zur Verwilderung geeignet.

Eine Sorte, die ausgezeichnet in Steingärten oder auf Mauern paßt, ist die Geranium sanguineum oder blutroter Storchschnabel. Diese sehr niedrig bleibende, langsam wachsende Pflanze blüht den ganzen Sommer durch mit violettroten Blüten.
Die Pflanze ist ein echter Sonnenanbeter.

Das sind nur einige Beispiele von Geraniums. Für jeden Garten ist eine geeignete Sorte zu finden!