Hecken und Koniferen



Hecken sind äußerst nützliche Gartenelemente. Sie können hoch sein, um Ihnen Privacy und Schutz zu bieten, oder niedrig, um Wege und Beete ordentlich zu umsäumen, und es gibt sie in immergrünen und laubabwerfenden Sorten. Eine Hecke bietet nicht nur Schutz gegen Wind und Lärm, sie bietet auch einen Lebensraum für Vögel, Insekten und andere Tiere. Eine Hecke kann als ästhetisch schöner Ersatz für einen Gartenzaun verwendet werden und sie kann einen Garten sogar vor neugierigen Blicken schützen. Und schließlich kann eine Hecke auch Schatten spenden für diejenigen Pflanzen, die dort gedeihen, und somit für eine größere Vielfalt im Garten sorgen.

Koniferen bringen eine fantastische immergrüne Struktur in Gärten und sind besonders wertvoll in den Wintermonaten, wenn es dem Garten an Farbe und Leben mangelt. Sie sind winterhart und pflegeleicht und sie passen in viele verschiedene Gartendesigns. Sie variieren in Form und Größe von bodendeckenden Sträuchern bis zu majestätischen Säulen. Ihre tiefgrünen oder stahlblauen Blätter bieten einen Kontrast und betonen die Eigenschaften von anderen Pflanzen wie beispielsweise Ziergräser. Manche können als Hecken verwendet werden und andere sind solitär gepflanzt ein wunderschöner Blickfang. Im Winter bieten Koniferen den Vögeln einen Unterschlupf und Schutz vor Regen, Schnee und kaltem Wind.