Blattläuse



Blattläuse treten normalerweise im Frühjahr auf und ihre Ernährungsgewohnheiten können den Blättern und Stängeln der Pflanzen viel Schaden zufügen. Sowohl die erwachsenen als auch die jungen Blattläuse findet man auf den neuen Trieben von vielen Pflanzen und Bäumen. Eine ungewöhnliche Beziehung hat sich zwischen Blattläusen und Ameisen entwickelt, die dafür bekannt sind, Blattlauskolonien vor feindlichen Insekten zu schützen, und als Ausgleich den süßen Blatthonig zu erhalten, den die Blattläuse absondern. Die Ameisenbekämpfung kann daher bei der Blattlausbekämpfung helfen, da diese dann anfälliger sind für ihre natürlichen Feinde. Wenn schnelle Hilfe notwendig ist, können die Schädlinge jedoch mit dem Strahl des Gartenschlauchs entfernt werden, achten Sie jedoch darauf, die Pflanzen nicht zu beschädigen.