Gartenpflege

Bäume und Sträucher schneiden, den Rasen mähen, neue Blumen einpflanzen: Erst mit der richtigen Gartenpflege wird Ihr Garten zu einem bunt blühenden Paradies.

Sie möchten wissen, worauf es bei der Gartenpflege ankommt, wie Sie beispielsweise Blumenzwiebeln richtig pflegen und Ihren Garten im Sommer richtig bewässern? Hier bei Bakker.com sind Sie richtig. Wir haben in unserem Ratgeber hilfreiche Informationen und wertvolle Tipps für die Pflege Ihres Gartens zusammengestellt. Lesen Sie sich rein!

Von der Pflanzenpflege bis zum Rasensäen

Mit der Gartenpflege geht es im Frühjahr los. Dabei kommt es auf jede Menge Knowhow an: Sie müssen zum Beispiel wissen, wie Sie Rasen richtig pflegen, damit Sie sich im Sommer über einen dauerhaft sattes Grün freuen können. Störendes Moos entfernen Sie durch Vertikutierern am besten schön im Frühjahr, damit der Rasen ungehindert wachsen kann. Eventuelle Lücken im Rasen können Sie einfach ausbessern indem Sie nachsäen.

Ebenfalls am Anfang der Gartenpflegesaison sollten Sie mehrjährige Gartenpflanzen zurückzuschneiden. Damit regen Sie die Pflanzen an, neue Triebe auszutreiben oder bestehen Triebe auszureifen. Sie möchten mehr erfahren? In diesem Ratgeber zum Thema Schneiden von Pflanzen gehen wir ausführlich auf alle Details ein.

Auch die Bekämpfung von Schädlingen spielt bei der Gartenpflege im Frühjahr eine wichtige Rolle. Blattläuse treten beispielsweise bereits im Frühling auf und fügen den Blättern und Stängeln Ihrer Gartenpflanzen zum Teil erhebliche Schäden zu. Eine Blattlausplage bekämpfen Sie am besten schon zu Anfang, in dem Sie befallene Pflanzenteile entfernen und die Pflanze mit Wasser abspritzen. Mehr zum Thema erfahren Sie in diesem Ratgeber über die Schädlingsbekämpfung im Garten.

Gartenpflege in der kalten Jahreszeit

Auch in den kälteren Monaten sind einige Gartenpflege-Arbeiten zu erledigen. So sollten Sie im Herbst beispielsweise Blumenbeete umgraben und Pflanzen winterfest machen. Dazu können Sie die Pflanzen mit Luftpolsterfolie, Gartenvlies, Mulch oder Stroh abdecken.

Frostempfindliche Kübelpflanzen bringen Sie am besten nach drinnen. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Garten für den Winter vorbereiten? Lesen Sie hier unsere Ratgeber zum Winterschutz für den Garten.

Nun haben Sie erste hilfreiche Infos und nützliche Tipps über die Gartenpflege erfahren. Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie einfach die zahlreichen Ratgeber auf dieser Seite aufmerksam durch und Sie erfahren alles, was Sie über die Gartenpflege wissen müssen.