Garten im Februar



Obwohl es im Februar noch ordentlich frieren kann, betrachten viele Gartenliebhaber diesen Monat als Eröffnung der Frühjahrssaison. Sobald das Thermometer nicht mehr täglich unter den Gefrierpunkt sinkt, können Sie die Ärmel hochkrempeln.

Garten allgemein

  • Entfernen Sie Unkraut, jetzt ist es noch überschaubar.
  • Düngen Sie die Beete, Sträucher und vor allem die Rosen, z.B. mit getrocknetem Kuhdünger (Körner).
  • Kletterpflanzen können Sie nun wieder hochbinden oder leiten.
  • Sand- und Lehmboden können Sie durch Mulch  (halb verrottetes organisches Material) verbessern, indem Sie ihn über der Oberfläche verteilen.
  • Entfernen Sie alle Zweige und Blätter, die als Frostschutz gedient haben.