Erfreuen Sie sich an Ihren Kübelpflanzen im September



Der Sommer ist noch nicht vorbei und es gibt noch so viel zu genießen. Das erste taubehangene Spinnennetz, farbige Beeren und Schmetterlinge, der einzigartige, herbstliche Lichtfall und der Garten steht wahrscheinlich noch in voller Blüte. Doch gibt es noch die nötigen Aufgaben, die Ihre Aufmerksamkeit verlangen.

  • Geben Sie den Kübelpflanzen sehr regelmäßig Wasser und Dünger. Da sie den Wasservorrat aus der Blumenerde sofort verwenden, ist es wichtig, dass die Erde gut feucht ist und regelmäßig kontrolliert wird. Das Wasser kann besonders in den wärmeren Monaten ziemlich schnell verdunsten.
  • Kübelpflanzen stehen am liebsten an einem hellen und geschützten Platz.
  • Schneiden Sie Ihre Kübelpflanzen ab und zu, denn manche Sorten können ordentlich wachsen.
  • Schneiden Sie die Pflanzen an den Stellen, wo Sie einen neuen Austrieb wünschen. Dort werden oft auch mehrere Zweige entstehen. Das Resultat ist eine volle buschige Pflanze mit vielen Blüten.