DIY: Getopften Blumenzwiebeln

Bringen Sie Farbe in Ihre Einrichtung mit getopften Blumenzwiebeln!

Mit unseren getopften Blumenzwiebeln holen Sie den Frühling schon früh in Ihr Haus. Sie sorgen für prächtige Farben und einen herrlichen Duft. Alle unsere Blumenzwiebeln im Topf eignen sich speziell dazu, im Haus zur Blüte zu kommen. Mit diesen DIY-Tipps geben Sie den Zwiebeln einen prächtigen Platz.

Was Sie benötigen

- Getopfte Blumenzwiebeln wie Krokusse, Hyazinthen, Tulpen und Narzissen

- Ziertöpfe

- Blumenerde

Schritt für Schritt

Schritt 1) Wählen Sie hübsche getopfte Blumenzwiebeln aus  

Schritt 2) Wählen Sie dazu einen Ziertopf, eine Vase oder eine Schüssel

Schritt 3) Geben Sie die Blumenerde in den Topf

Schritt 4) Stecken Sie anschließend die Zwiebeln in den Topf (3x die Höhe der Zwiebel tief). Pflanzen Sie eine Sorte pro Topf oder verschiedene Sorten für einen überraschenden Effekt!

Schritt 5) Füllen Sie mit noch etwas Blumenerde auf und drücken Sie sie fest an.

Schritt 6) Geben Sie etwas Wasser.