In diesem Monat können Sie viel für Ihren Teich tun.
Wenn Sie neue Wasserpflanzen pflanzen möchten, dann ist dies in diesem Monat hervorragend möglich.

Um Ihren Teich diesen Monat gut zu pflegen, können Sie folgende Tipps beachten:

  • Entfernen Sie alte Reste und tote Blätter von Wasserpflanzen aus dem Teich.
  • Kontrollieren Sie, ob die Seerosen sich nicht gelöst haben.
  • Pflanzen Sie anstatt von Seerosen einmal die gelbe Teichrose, das blau blühende Hechtkraut, Pfeilkraut oder die Sumpfcalla.
    Die beiden letzten sind weiß blühend. Bei einem großen Teich können Sie diese wunderschönen Pflanzen auch neben dem Teich pflanzen.
  • Pflanzen Sie entlang dem Teichrand, im sumpfigen Teil, den imponierenden gewöhnlichen Blutweiderich oder einen breitblättrigen Rohrkolben.
    Ihr Teich bekommt hierdurch eine prächtige Ausstrahlung.
  • Füllen Sie wenn nötig die Anzahl der Sauerstoffpflanzen auf.
  • Treibpflanzen, die Sie im Herbst ins Haus geholt haben, können nach Mitte Mai wieder zurück in den Teich.
  • Vergessen Sie in den warmen Maimonaten nicht, Ihre Fische zu füttern.