Kletterpflanzen

Kletterpflanzen geben dem Gärtnern eine neue Dimension. Kletterpflanzen sorgen für vertikale Aktzente und verwenden den Platz, der auf vielen Terrassen und in den Gärten ungenutzt bleibt, nämlich die Höhe. Die Verwendung von Kletterpflanzen könnte man auch vertikales Gärtnern nennen. Eine Kletterpflanze macht die Fassade fröhlicher und freundlicher. Unschöne Mauern und langweilige Sichtschutze werden durch Kletterpflanzen in ein Meer von Blüten verwandelt. Vor allem in Kombination mit anderen Pflanzen sorgen Kletterpflanzen für monatelange Gartenfreude. Schauen Sie schnell hier unten unser umfassendes Sortiment an Kletterpflanzen an!

Kletterpflanzen kaufen

Das Sortiment an Kletterpflanzen ist überraschend groß und das bietet viele Möglichkeiten. Wählen Sie zum Beispiel sowohl blühende, laubabwerfende als auch wintergrüne Kletterpflanzen. Kletterpflanzen können selbst klettern und sowohl eine Pflanze als auch ein Strauch sein. Hierbei benötigen sie jedoch eine Stüzte wie beispielsweise ein Rankgitter, eine Pergola oder eine Mauer. Kletterpflanzen sind pflegeleichte Pflanzen. Schneiden Sie nur stark wachsende Kletterpflanzen regelmäßig.

Kletterpflanze auswählen

Beim Auswählen der richtigen Kletterpflanze ist es wichtig zu wissen, welchen Effekt Sie mit der Kletterpflanze erreichen möchten. Mit Kletterpflanzen ist vieles möglich, sie können eine Fassade schmücken, als Abtrennung verwendet werden, in einen Baum oder eine Pergola klettern und sogar als Hecke oder Bodendecker verwendet werden. Kletterpflanzen, die Saugnäpfe oder Haftwurzeln bilden, sind eine hervorragende Wahl für eine Mauer oder einen Sichtschutz. Kletterpflanzen mit kräftigen Trieben, wie zum Beispiel Kletterrosen, können, wenn sie geleitet werden, auch an eine Mauer oder einen Sichtschutz gebunden werden.

Kletterpflanze auf Balkon oder Terrasse

Pergolen sind beliebt, um Kletterpflanzen daran wachsen zu lassen. Bei wenig Platz können auch einige Metalldrähte an einer Mauer gespannt werden. Ein Sichtschutz oder ein Maschendrahtzaun an der Grundstücksgrenze bildet oft die einfachste Stütze für Kletterpflanzen. Es gibt auch fertige Holz- und Metall-Rankelemente zu kaufen. Entscheiden Sie sich für Kletterpflanzen, denn eine bewachsene Wand mit üppigen Kletterpflanzen ist viel schöner als ein kahler Holzzaun!
Für Tipps zum Pflanzen oder zur Pflege von Kletterpflanzen, schauen Sie einmal auf unsere praktischen Gewusst wie- oder Inspirationen-Seiten.
 
Sehen Sie auch die folgenden interessanten Produkte: